Anzeige*

Seite auswählen

Review: Moshi Avanti – Stylisher & leichter On-Ear-Kopfhörer mit bequemer Passform

Review: Moshi Avanti – Stylisher & leichter On-Ear-Kopfhörer mit bequemer PassformPunktzahl 81%Punktzahl 81%
Nach unserem umfangreichen Umzug und Redesign dieser Website, haben wir uns entschieden, die älteren Reviews in einem kompakteren Layout zu veröffentlichen. Jeder umgezogene Artikel muss von uns persönlich bearbeitet werden - da neues Editor/Builder-System - sodass wir auf alle Bilder verzichtet haben. Neue Reviews findet ihr selbstverständlich mit eigener Bebilderung, Video und neuem Layout vor.

Nachdem wir Euch vor Kurzem den Noise-Cancelling-Kopfhörer QuietComfort 35 aus dem Hause Bose vorgestellt haben, widmen wir uns heute einem On-Ear-Modell des Unternehmens Moshi aus San Francisco, vom dem wir Euch bereits auf apfelCheck.de einige designverliebte Gadgets für das iPad und iPhone in Reviews präsentiert haben. Das Unternehmen bietet aber auch stylishe Lautsprecher und Kopfhörer an, hier haben wir zum Moshi Avanti Kopfhörer gegriffen und uns diesen genauer angeschaut. Das On-Ear-Modell verfügt zudem über eine Fernbedienung samt Mikrofon und kann in den Farben Karamell und Burgunderrot gewählt werden, wir haben die erste Farbalternative unter die Lupe genommen.

Anzeige*


Der Moshi Avanti Kopfhörer wird aus Kunstleder und Edelstahl gefertigt, Letzteres kommt dabei beim Kopfbügel zum Einsatz, welcher schön glänzt und mit einer leicht gebürsteten Optik versehen ist. Das Material wirkt zudem sehr sauber verarbeitet, ist robust und wird mit einem eingearbeiteten Moshi-Schriftzug seitlich geziert, ansonsten ist der Bügel recht dezent in einem Uni-Look gestaltet. Da dieser sehr dünn ausgefallen ist, was der Optik zugutekommt, lässt sich dieser aber auch recht einfach biegen, auch wenn uns bislang hier dran nichts Negatives, wie Verformungen oder Ähnliches, aufgefallen ist. Im inneren Bereich integriert das Unternehmen des Weiteren eine Polsterung, damit der Bügel geschmeidig auf eurem Kopf sitzt. Die Polsterung wird dabei von Kunstleder umhüllt, welches sich schön weich anfühlt, einen ebenfalls hochwertigen Eindruck macht und in einem Karamell-Farbton erstrahlt.

Neben dem schicken Kopfbügel sehen wir außerdem auch die Ohrmuscheln, die beim Moshi Avanti Kopfhörer nicht direkt am Kopfbügel montiert sind. Hier integriert das Unternehmen zwei separate Halterungen, die an einem drehbaren Gelenk montiert wurden, und ebenfalls aus Edelstahl bestehen. Mit diesen kann man die Ohrmuscheln neigen und demnach optimal auf eure Bedürfnisse ausrichten. Benötigt man die Kopfhörer mal nicht, lassen sich diese auch komplett nach innen drehen, um so platzsparender verstaut werden zu können. Neben der Möglichkeit die Ohrmuscheln zu neigen, könnt Ihr diese auch in der Höhe verstellen. Die Halterungen haben mittig eine Aussparung, welche sehr sauber gestaltet ist, in der das Gegenstück der Ohrmuschel sitzt und so eine einfache und stufenlose Höhenverstellung erlaubt.

Die Ohrmuscheln des Moshi Avanti Kopfhörers erstrahlen dann ebenfalls in einem karamellfarbenen Kunstlederüberzug, welches der Qualität der Kopfpolsterung entspricht, und das Design bzw. Farbkonzept des On-Ear-Kopfhörers bestens optimiert. Auf der äußeren Seite sehen wir noch eine silberne Umrandung, welche aus hochwertigem Kunststoff besteht, während die andere Seite komplett einfarbig gestaltet ist. Hier finden wir dann viele kleine Löcher vor, welche auf gleich gutem Verarbeitungsniveau sind und unseren positiven Eindruck nochmals bestätigen. Schade hingegen ist, dass die Polster wohl nicht austauschbar sind, wenn diese irgendwann doch nicht mehr so schön aussehen sollten. Auf der unteren Seite sehen wir außerdem noch je Ohrmuschel eine kleine Öffnung für das beigelegte Kabel mit integrierter Fernbedienung, welches Ihr für die Audioübertragung per 3,5 mm Klinkenstecker benötigt. Der Moshi Avanti Kopfhörer kommt übrigens auf Maße von 20 x 16 x 5,5cm ein geringes Gewicht von 166 Gramm.

Ebenfalls zum Lieferumfang des Moshi Avanti Kopfhörers gehört ein schön gestaltetes Textil-Case im melierten Grau-Ton, welche schön fest gestaltet ist und quasi die Mitte zwischen einem Softcase und Hardcase darstellt. Verschlossen wir die Aufbewahrungshilfe mit einem Reißverschluss und wird auf der vorderen Seite mit einem Kunstleder-Aufnäher mit Moshi-Schriftzug optisch verfeinert. Ansonsten ist der Look des Cases recht schlicht gehalten, schön hätten wir noch einen Tragegriff empfunden, aber dass ist dann auch schon Meckern auf einem hohen Niveau. Im Innenraum ist das Case dann mit einer weichen Mikrofaser ausgestattet, hier könnt Ihr dann den zusammengeklappten Moshi Avanti Kopfhörer einsetzen, während man in dem Netz auf der anderen Seite das Kabel verstauen kann, um so das benötigte Zubehör stets geschützt beisammen zu haben.

Zu guter Letzt hätten wir noch das Audiokabel, welches für euer Endgerät für die Audioübertragung gebraucht wird. Das Unternehmen fertigt dieses aus einem grauen Kunststoff und integriert eine Fernbedienung, die aus gleichem Material in einem glänzenden Silber-Ton erstrahlt. Während die Stecker hier einen doch sehr hochwertigen Eindruck machen, ist dies beim Design des Kabels nicht ganz der Fall, auch bei der Fernbedienung trifft dies zu. Zwar ist hier alles schön sauber verarbeitet, aber das Design bzw. die Optik kommt nicht an die Hochwertigkeit des restlichen Kopfhörers heran, was wir etwas schade finden, sonst gäbe es optisch nämlich nichts am gesamten Lieferumfang auszusetzen. Praktisch ist hier aber die Beschriftung für rechts und links aufgefallen, welche zudem farblich markiert ist, jedoch hätte eine einseitige Führung noch deutlich mehr begeistert. Positiv aufgefallen ist die Länge des Kabels, hier kann das Smartphone problemlos auch im Rucksack oder der Hosentasche verbleiben, auch ist die Ummantelung recht flexibel. Zusammengefaltet kann das Kabel zudem mit einem grauen Klettverschluss fixiert werden.

Anzeige*

Sitzt stylish, angenehm und sicher

Möchte man die Moshi Avanti Kopfhörer nutzen, wird man schnell feststellen, dass diese durch die Neigungswinkel samt Höhenverstellung optimal an die eigene Kopfform angepasst werden können. Die eingestellte Neigungsposition ist dabei schön stabil, auch wenn das generelle Verstellen ohne einen Kraftaufwand möglich ist, dies gilt auch für die Höhenverstellung der Ohrmuschel. Zieht man den Kopfhörer das nächste Mal wieder überm Kopf, kann es aber dennoch passieren, dass sich die Ohrmuscheln innerhalb der Höhenverstellung etwas verstellen, was zwar nicht problematisch ist, aber dennoch anzumerken sei, ein Rastmechanismus hätte diesem entgegenwirken können, auch wenn dann die stufenlose Verstellung nicht mehr ganz geben wäre. Wir fanden es aber keinesfalls störend, es ist zudem auch nie beim direkten Tragen des Kopfhörers aufgetreten. Die Polster sitzen zudem fast auf dem kompletten Ohr auf und fühlen sich dank weichem Kunstleder samt Polsterung sehr angenehmen an, ohne viel Druck zu erzeugen. Dies gilt ebenfalls für den Kopfbügel, der dank Polsterung ebenfalls geschmeidig aufliegt. Auf der Straße fällt man dann mit dem modernen und edlen Design, was uns sehr gefällt, durchaus auf, wir wurden zumindest öfters von Personen angesprochen, um welchen Kopfhörer es sich den handle. Ebenfalls positiv zu erwähnen ist, dass der Kopfhörer aufgesetzt nicht nur angenehmen sitzt, sondern auch keine wirkliche Belastung darstellt, was dem geringen Gewicht zuzuschreiben ist.

Die Fernbedienung erfüllt seinen Einsatzzweck – Mikrofon ist Top

Wie bereits erwähnt, hätten wir uns beim Moshi Avanti Kopfhörer eine einseitige Kabelführung gewünscht, doch auch mit der beidseitigen Variante sind wir im Alltag gut zurechtgekommen, zumal hiervor ja die Soundqualität eh nicht von betroffen ist. Bei dem flachen Design des Bügels wäre die Verlegung des Kabels auch eigentlich nicht möglich, was für eine einseitige Kabelführung aber vonnöten ist. Die Fernbedienung erfüllt hier dann auch eigentlich seinen Zweck ganz gut, man kann aber leider nur den nächsten Song anspielen (2x Drücken), den aktuellen Titel pausieren (1x Drücken) und im Fall von iOS den Sprachassistenten Siri aufrufen (langer Druck), die Lautstärkeregulierung ist nicht inbegriffen, schade. Der Druckpunkt der Taste geht dabei völlig in Ordnung, könnte aber auch hier deutlich besser sein, es bleibt zudem einfach etwas das Gefühl an einer nicht sehr qualitativen Remote herumzudrücken, hier wäre der Hersteller mit einer Aluminium-, oder Edelstahl-Ausführung mit weiteren Tasten besser beraten gewesen. Die Position der Fernbedienung ist leicht unterhalb der Brust, dies ist optimal um diese für die Bedienung zu erreichen bzw. um Telefonate zu führen. In mehreren Tests haben unsere Gesprächspartner von einem klaren und lauten Klang gesprochen, der sogar besser war, als mit dem integrierten Mikrofon im iPhone. Auch wir haben unsere Gesprächsteilnehmer sehr klar, laut und deutlich wahrgenommen.

Klangbild auf einem gutem Niveau

Neben gutem Design, hervorragender Verarbeitung und guter Passform samt kleiner Kritik am Kabel und Fernbedienung, ist die Qualität des Klangbilds aber immer noch eins der wichtigsten Kriterien eines Kopfhörers. Hier kann der Moshi Avanti Kopfhörer mit dem hochauflösenden 40-mm-Neodym-Treiber durchaus nochmals punkten. Die Empfindlichkeit wird mit 109 +/- 3dB @ 1kHz angegeben, der Frequenzgang liegt bei 15 – 22,000Hz (-10dB@1kHz) und die Impedanz bei 32 Ω.

Hieraus ergibt sich ein recht fein abgestimmtes Klangbild, die Mitten und Höhen können demnach als durchaus zufriedenstellend beschrieben werden – das Klangvolumen und die Dynamik ist überzeugend. Auch mit Bässen kann der On-Ear-Kopfhörer durchaus gut umgehen, diese sind dabei schon recht druckvoll, aber überlagern nicht, sodass man diese ebenfalls als gut abgestimmt bezeichnen kann. Wir haben die Kopfhörer hier selbstverständlich mit verschiedenen Musik-Generes getestet. Sehr positiv aufgefallen ist das Klangbild auch bei Live-Aufnahmen und bei instrumentalen Songs, hier war die Wiedergabe sehr klar und präzise. Die Stimmwiedergabe ist ebenfalls auf einem guten Niveau, dies gilt auch bei der Detaildarstellung, die lediglich bei sehr basslästiger Musik etwas abnimmt. Dadurch, dass der Kopfhörer fast das gesamte Ohr abdeckt, ergibt sich zudem ein geräuschisolierender Effekt, der mit einem vollwertigen Noise-Cancelling-Modell ganz sicher nicht mithalten kann, aber Umgebungsgeräusche werden bei höheren Lautstarken schon gut weggedämmt. Im Ganzen gesehen, ergibt sich hieraus eine gute Soundleistung, die der Preisklasse, in der der Moshi Avanti Kopfhörer mitspielt, gerecht wird.

Moshi Avanti Kopfhörer  – Burn in App

Das Unternehmen bietet für den Moshi Avanti Kopfhörer übrigens auch eine Burn in App kostenlos im App Store für iOS und Android an, mit der man den Einbrennprozess dieses Hochqualitätskopfhörers beschleunigen kann, was im Normalfall bei der Musikwiedergabe mehrere Wochen oder Monate dauern kann. Die Applikation ist dabei schlicht gehalten, man wählt einfach den richtigen Moshi-Kopfhörer aus und schon kann der Vorgang gestartet werden. Auch einige weitere Modelle, wie die EarPods, werden unterstützt.

Beim Abspielen einer Liste kuratierter Töne/Frequenzen erlaubt das Moshi Einbrenn-Tool, dass sich die Kopfhörermembrane entspannen und so das Optimal-Level ihrer Klangleistung erreichen.

Anzeige*


Fazit

Der Moshi Avanti Kopfhörer glänzt mit einem modernen Design, ist sauber verarbeitet und bietet zudem die Möglichkeit, die Ohrmuschel per Neigung und Höhenverstellung auf die Wünsche des Käufers optimal abzustimmen. Schade nur, dass man beim Kabel und der Fernbedienung auf die Sparbremse gedrückt hat, den sonst wäre das Zubehör, wie das dazugehörige schöne Case, auf einem ebenfalls guten Niveau, wie es zudem auch beim Kopfhörer selbst der Fall ist. Neben dem guten und geschmeidigen Tragekomfort punktet der On-Ear-Kopfhörer auch beim Klangbild, welches gut abgestimmt ist und auch bei Bässen eine gute Figur macht. Sucht man also nach einem stylishen und besonders leichten Modell und möchte zudem auch ein gutes Sounderlebnis geboten bekommen, dann sollte man sich in dieser Preisklasse auch den Moshi Avanti Kopfhörer unbedingt mal genauer anschauen.

Die Moshi Avanti Kopfhörer können in den Farben Karamell und Burgunderrot für einen Preis von 200 Euro über Amazon erworben werden.

Info!

Sollten wir irgendwelche Angaben ausgelassen haben, die Dich interessieren, dann schau dich am besten auf der Shop-Seite um.


Entdecke gadgetChecks.de!

Reviews

Angebote

Tutorials

Rezension

81%

Info Wir teilen unsere Erfahrungsberichte zu Gadgets, nachdem wir diese mindestens 2 Wochen getestet haben. Die Bewertung ist stets eine persönliche Meinung des jeweiligen Redakteurs. (Weitere Informationen)

Design
80%
Verarbeitung
90%
Material
75%
Usability
80%
Soundqualität
80%
Preis/Leistung
85%
*Amazon Produkt-Boxen: Manche Preise werden nicht richtig angezeigt / Angebote gelten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung / Haftungsausschluss - Affiliate-Links

Euer Wunsch-Gadget bei uns im Test

Damit ihr beim nächsten Gadget-Shopping keine böse Überraschung erfahrt, könnt ihr uns eure geplante Anschaffung mitteilen, wir versuchen dann ein Review für Euch durchzuführen. Bitte habt dafür Verständnis, dass das Gerät hierfür meist von mehreren Lesern genannt werden muss.

Anzeige*

Bestseller Smart Home*

AngebotBestseller Nr. 1 Philips Hue White & Col. Amb. Lightstrip Plus 2m... 67,38 EUR
AngebotBestseller Nr. 2 Philips Hue White and Color Ambiance Play... 49,71 EUR
AngebotBestseller Nr. 3 Philips Hue Smart Plug, smarte Steckdose,... 26,57 EUR
AngebotBestseller Nr. 4 Philips Hue White & Color Ambiance E27 2-er... 128,88 EUR
AngebotBestseller Nr. 5 Philips Hue White & Color Ambiance E27 LED Lampe... 71,88 EUR

NAS Empfehlungen*

Bestseller Nr. 1 Synology DS920+ 4 Bay Desktop NAS Gehäuse 547,61 EUR
AngebotBestseller Nr. 2 Synology DS220+ 2 Bay Desktop NAS -... 327,90 EUR
Bestseller Nr. 3 Synology DS220J 2 Bay Desktop-NAS-Gehäuse 154,77 EUR
Bestseller Nr. 4 Synology NAS DS120J 1-Bay 96,99 EUR
AngebotBestseller Nr. 5 Synology DS218 2-Bay-Desktop-NAS-Gehäuse 252,00 EUR

Anzeige*

Rabatt-Coupons*

Amazon Video gratis testenGratis-Test
Amazon Video gratis testen
Schnapp Dir die kostenlose Testmitgliedschaft bei Amazon Video
ohne Code

Info

*Amazon Produkt-Boxen: Manche Preise werden nicht richtig angezeigt / Angebote gelten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung / Haftungsausschluss Affiliate-Links