Anzeige

Seite auswählen

Review: Bose Soundlink Mini II – Kompakter Bluetooth-Lautsprecher mit starkem Klang

Review: Bose Soundlink Mini II – Kompakter Bluetooth-Lautsprecher mit starkem KlangPunktzahl 90%Punktzahl 90%
Nach unserem umfangreichen Umzug und Redesign dieser Website, haben wir uns entschieden, die älteren Reviews in einem kompakteren Layout zu veröffentlichen. Jeder umgezogene Artikel muss von uns persönlich bearbeitet werden - da neues Editor/Builder-System - sodass wir auf alle Bilder verzichtet haben. Neue Reviews findet ihr selbstverständlich mit eigener Bebilderung, Video und neuem Layout vor.

Nachdem wir das Review des Noise-Cancelling-Kopfhörers Bose QuietComfort 35 sehr positiv abgeschlossen haben, stand für uns fest, dass wir als Nächstes einen Lautsprecher des Unternehmens testen möchten. Hier ist beispielsweise das SoundTouch-System sehr interessant, mit dem Ihr Zuhause eure Musik über WLAN streamen könnt, wir haben uns aber dennoch entschieden zunächst das kleinere Bluetooth-Modell, den Bose Soundlink Mini II, genauer unter die Lupe zu nehmen, um in weiteren Tests die Klangunterschiede besser erkennen zu können. Der Bose Soundlink Mini II lag uns zum Test in der Carbon-Ausführung vor, Ihr habt aber auch die Wahl die Farbalternative Pearl, was einem hellgrauen Silberton entspricht, zu wählen.

Anzeige*

Der Bose Soundlink Mini II Lautsprecher wird zum größten Teil aus Aluminium in einer Carbon-Ausführung (dunkles Grau) gefertigt, dies betrifft fast das komplette Außengehäuse, welches besonders bei Lichteinstrahlung schön schimmert. Das Material ist dabei sehr robust, zudem auch recht dick und wurde sehr präzise verarbeitet, was an der abgerundeten Kante besonders gut zu sehen ist. Auf der rechten Seite sehen wir außerdem zwei Anschlüsse, einmal um den kleinen Lautsprecher mit einem beiliegenden Micro-USB-Kabel mit 1 Meter Länge aufladen zu können und ein 3,5-mm-AUX-Eingang, falls man die Musik kabelgebunden übertragen möchte. Auf der oberen Seite integriert der Hersteller dann die Steuerung des Lautsprechers, welche sich aus fünf Soft-Tasten zusammensetzt, das Material fühlt sich leicht gummiert an und ist in Schwarz gewählt, während die Beschriftung in Weiß umgesetzt wurde. Das Unternehmen integriert hier zudem auch zwei kleine mehrfarbige LEDs, welche aber erst zu sehen sind, wenn diese im Betrieb leuchten. Dahinter sehen wir zudem eine etwas hellere Oberfläche, die mit dem Schriftzug “Soundlink Mini II“ geziert wird.

Auf der vorderen Seite des Bose Soundlink Mini II Lautsprechers sehen wir dann ein schön verarbeitetes Gitter in Schwarz, welche zudem mit einem Bose-Schritzug versehen ist. Diese wird zudem auch mit einer Umrandung optimal in Szene gesetzt, die wiederum in einem helleren Grauton erstrahlt. Gleiche Gestaltung finden wir auch auf der Rückseite des Gerätes vor, hier wurde lediglich der Schriftzug ausgelassen. Die hintere Seite dient dabei als Bassreflexöffnung. Zu guter Letzt hätten wir noch den Bodenbereich, welcher mit einem recht dicken Kunststofffuß ausgestattet ist, in Hellgrau gewählt wurde und sich eben über den größten Teil der Fläche verteilt, damit der kleine Lautsprecher stets stabil steht. Auf der rechten Seite finden wir zudem noch goldene Ladekontakte, die für das Laden auf der Schale benötigt werden. Als Ganzes betrachtet, ergibt sich beim Bose Soundlink Mini II Lautsprecher ein modernes aber dennoch zeitloses Design, welche zudem farblich optimal abgestimmt ist und durchaus edel wirkt. Der kompakte Lautsprecher kommt auf Maße von 5,1 cm x 18 cm x 5,8 cm und wiegt 670 Gramm. 

Ebenfalls zum Lieferumfang des Bose Soundlink Mini II Lautsprechers gehört eine Ladeschale, die aus robustem Kunststoff gefertigt wird und farblich an den Lautsprecher angepasst ist. Somit erstrahlt diese ebenfalls in Schwarz und Grau, beherbergt auf der oberen Seite die Ladekontakte, einen dezent eingearbeiteten Bose-Schritzug sowie zwei Gummistreifen, welche für den angedockten Lautsprecher als Polsterung dienen. Der Boden ist dann wieder mit zwei rutschfesten Füßen ausgestattet, welche deutlich flacher sind und in Form von zwei Streifen in Schwarz, vorne und hinten, kreiert sind. Auf der hinteren Seite sehen wir außerdem noch einen Micro-USB-Anschluss, der mit dem gleichen Kabel an einer Stromquelle anschlossen wird. Auch hier ist die Verarbeitung auf einem sehr guten Niveau, sodass es auch hier nichts auszusetzen gibt. Die Ladestation kommt auf Maße von 1,59 cm x 15,75 cm x 5,1 cm und wiegt 80 Gramm. Neben dem Ladekabel legt der Hersteller übrigens auch ein Ladegerät, welches zusammengesteckt wird, dem Packungsinhalt bei. 

Schnell einsatzbereit – Koppeln und Laden

Bevor man mit dem Bose Soundlink Mini II Lautsprecher seine Musik genießen kann, sollte dieser zunächst einmal aufgeladen werden, auch wenn dieser bei Auslieferung bereits etwas Saft in sich hat. Signalisiert wird Euch dies mit einer kleinen LED, welche bei wenig Kapazität in Orange erstrahlt. Der Ladevorgang kann dabei entweder direkt am Gerät erfolgen oder man wählt die Aufladung auf der Ladeschale, was in beiden Fällen um die 3 Stunden dauert. Uns gefällt die Idee übrigens richtig gut beide Möglichkeiten nutzen zu können. Unterwegs schließt man das Gerät schnell direkt am Lautsprecher an, während die Ladestation einen festen Platz daheim bekommt, wo man das Gerät dann einfach draufstellt und es direkt beladen wird. Schön wäre es gewesen, wenn ein zweites Kabel beigelegt wäre, damit man diese nicht switchen muss. Wer beide Möglichkeiten komfortabel nutzen möchte, könnte sich also um ein zweites Kabel kümmern.

Ist der Bose Soundlink Mini II Lautsprecher fertig aufgeladen, muss dieser nun entweder per Kabel am 3,5-mm-AUX-Eingang verbunden werden oder koppelt diesen per Bluetooth, wo wir in die Einstellungen des Smartphones oder anderen Gerätes wechseln. In unserem Fall haben wir das Ganze mit einem iPhone und iPad ausgetestet, wo wir in der Bluetooth-Liste das Gerät vorfinden, sofern die Bluetooth-Taste am Gerät gedrückt wurde. Hier gibt es zudem auch eine kleine LED, die im ungekoppelten Zustand blinkt und bei aktiver Verbindung Weiß konstant aufleuchtet. Ebenfalls positiv ist, dass der kleine Lautsprecher Multi-Pairing unterstützt und somit auch mit zwei Geräten gleichzeitig verbunden werden kann. Die Koppelung muss dabei nur einmalig vorgenommen werden, ist das Bluetooth an eurem bereits gekoppelten Endgerät aktiv, ist der Bose Soundlink Mini II Lautsprecher mit diesem direkt verbunden und demnach für die Wiedergabe einsatzbereit. Zu erwähnen sei außerdem noch, dass eure Bluetooth-Endgeräte eine Entfernung von maximal 9 Metern nicht überschreiten sollten, um eine einwandfreie Wiedergabe zu gewährleisten.

Bei der ersten Inbetriebnahme könnt Ihr zudem über die mittig platzierte Multifunktionstaste die richtige Sprache wählen, damit die Sprachansagen für Euch verständlich sind. Diese geben Euch beispielsweise Informationen über eine aktive Bluetooth-Verbindung samt Endgerätbezeichnung (letzten 8 Bluetooth-Geräte) sowie die Akkukapazität, was wir im Test stets als sehr hilfreich empfanden, da diese bei jedem Einschaltvorgang erfolgen, Bose entscheidet sich hier für eine weibliche Stimme, die sehr klar zu verstehen ist.

Anzeige*


Steuerung vom Bose Soundlink Mini II

Damit Ihr beim Abspielen eurer Musik nicht ständig zum Smartphone bzw. anderem Endgerät greifen müsst, bietet euch der Bose Soundlink Mini II Lautsprecher einige Möglichkeiten zur Steuerung an, welche über die Tasten im oberen Bereich erfolgen. Die Tasten sind wie erwähnt leicht gummiert und reagieren gut, dennoch könnte der Druckpunkt etwas angenehmer sein. Das gummierte Material verschmutzt dabei deutlich schneller als der Rest des Gehäuses, was aber mit einem feuchten Tuch schnell beseitigt ist, dennoch hätten uns die Tasten aus einem glatten Material mit einer etwas besseren Haptik noch mehr zugesagt, auch wenn dies reine Geschmacksache ist.

Neben der Möglichkeit den Lautsprecher einzuschalten, die Bluetooth-Koppelung vorzunehmen und die Sprache der Voice-Ansagen zu wählen, kann man mit den Tasten beispielsweise auch die Lautstärke justieren. Hierfür finden wir zwei Tasten, mit den diese herauf bzw. herunter geregelt wird. Man hat hier beim Bose Soundlink Mini II Lautsprecher dabei deutlich mehr Stufen, als es beispielsweise an einem iPhone der Fall ist, sprich man kann die Lautstärke noch deutlich stärker optimieren. Ob man dies benötigt, ist dahingestellt, als negative Kritik ist dies aber sicherlich nicht zu sehen, zumal die Steuerung durch die Tasten recht flott vonstattengeht.

Der Bose Soundlink Mini II Lautsprecher verfügt zudem auch über eine Freisprecheinrichtung, die im Test ebenfalls punkten konnte, die Ausgabe war hier klar und präzise. Klingelt also euer Smartphone und Ihr hört gerade Musik, so kann das Telefonat mit der Multifunktionstaste angenommen werden. Gleichzeitig wird der aktuelle Song pausiert. Betätigt man die Taste erneut, dient dies zum Beenden des aktiven Telefonats und die Musik wird direkt weitergegeben. Die zuvor erwähnten Sprachansagen kann man über die Tasten ebenfalls deaktivieren, hierfür drückt man die beiden Lautstärketasten gleichzeitig, wir haben das Feature aber mehr als nützlich empfunden, sodass dies hier nur als reiner Hinweis dient.

Kompaktes Gerät – Starker Sound

Soweit so gut, der Bose Soundlink Mini II Lautsprecher punktet mit einem gelungenen Gesamtdesign und ist kompakt genug, um diesen stets bei sich zu tragen, sprich er passt eigentlich in jede Tasche oder Rucksack. Das Gewicht ist dabei sicherlich bei einigen Modellen anderer Hersteller etwas geringer, diese sind dann aber meist komplett aus Kunststoff, sodass hier die Robustheit des Materials zwar ein Vorteil ist und den Gerät einen edleren Look verleiht, dafür aber für ein paar Gramm mehr sorgt, was wir aber nicht als unangenehm oder zuviel empfanden. Positiv anzumerken ist außerdem die Akkulaufzeit, welche im Test um die 10 Stunden lag. Hier entscheidet selbstverständlich, wie stark man den Lautsprecher aufdreht, doch auch bei Maximallautstärke lagen wir bei circa 7/8 Stunden Betriebszeit.

In der Meisterklasse, nämlich dem Klangbild zeigt sich der kompakte Lautsprecher dann mehr als souverän. Die Mitten und Höhen sind sehr präzise und unserer Meinung nach gut ausbalanciert, wodurch sich ein gutes Klangbild ergibt. Wenn man dabei beachtet, wie klein das Gerät ja eigentlich ist, kann hier schon von einer herausragenden Leistung gesprochen werden. Auch bei instrumentalen Songs und Liveaufnahmen konnten wir eine klare Detaildarstellung sowie Dynamik feststellen. Dreht man den Lautsprecher komplett auf, verliert der Lautsprecher aber etwas an Klarheit, besonders wenn noch starker Bass ins Spiel kommt. Dieser ist nämlich sehr kräftig, was der Bassreflexöffnung auf der Rückseite zu verdanken ist. Während dieser für manche eventuell etwas zu dominant sein könnte, empfanden wir diese als gelungen in der Wiedergabe, bei hoher Lautstärke wirkt dieser aber bei sehr basslastigen Titeln minimal verzerrt. Bei höchster Laustärkeeinstellung ist der Bose Soundlink Mini II Lautsprecher übrigens eigentlich schon zu laut, bei 70 bis 80 Prozent kann man schon eine kleine Gemeinschaft bestens beschallen. Das Klangvolumen ist zudem recht raumfüllend, wobei hier 360-Grad-Modelle noch eine Prise besser sind. Entscheidend für die guten Ergebnisse ist aber auch der Aufstellort des Lautsprechers. Man sollte diesen beispielsweise nicht direkt an einer Wand platzieren, damit die Bassreflexöffnung voll ausgereizt werden kann, auch ist der Klang bei sämtlichen Musik-Genres deutlich herausragender, wenn der Lautsprecher einem frontal gegenübersteht bzw. in der Nähe des Geschehens aufgestellt wird.

Anzeige*



Fazit

Der Bose Soundlink Mini II Lautsprecher  präsentiert sich in einem zeitlosen Design, welches mit einem edlen Look optimiert wird. Die verwendeten Materialen sind robust und hochwertig, woraus ein gutes Gesamtbild resultiert. Die einzige Kritik richtet sich an die Soft-Tasten, welche hier hätten noch besser ausfallen können, auch wen die Bedienung problemlos möglich war. Ebenfalls praktisch ist die Ladestation, mit der man den kompakten Lautsprecher auch wunderbar an einem festen Platz daheim aufladen kann, ein zweites Ladekabel hätte diese optimiert. Beim Klangbild zeigt das Unternehmen außerdem bestens, was für eine tolle Leistung mit solch einem kleinen Gerät möglich ist, besonders wenn das Gerät in der Nähe des zu beschallenden Ortes aufgestellt wird. Unabhängig ob beim Outdoor-Ausflug, einer kleiner Gartenparty oder in den eigenen vier Wänden, der mobile Bluetooth-Lautsprecher beschallt Euch mit einem gut ausbalancierten Sound/Klang mit starken Bässen, der aber auch an der einen oder anderen Stelle seine Grenzen kennt. Insgesamt bekommt man beim Kauf dieses Modells aber ein fein abgestimmtes Gesamtbild, welches sich aus Design, Verarbeitung und gutem Klang zusammensetzt. Wir können Euch den Bose Soundlink Mini II Lautsprecher demnach trotz minimaler Kritik, welche dann bereits au feinem sehr hohem Niveau ist, wärmstens empfehlen.

Der Bose Soundlink Mini II Lautsprecher kann in den Farben Carbon und Pearl  ab einem Preis von 192 Euro über Amazon oder Otto.de bestellt werden. Man kann zudem auch noch farbige Abdeckungen für den kleinen Lautsprecher erwerben, um den Look zu verändern, aber auch für mehr Schutz unterwegs zu sorgen, diese sind ab 10 Euro zu bekommen.

Info!

Sollten wir irgendwelche Angaben ausgelassen haben, die Dich interessieren, dann schau dich am besten auf der Shop-Seite um.


Entdecke gadgetChecks.de!

Reviews

Angebote

Tutorials

Rezension

90%

Info Wir teilen unsere Erfahrungsberichte zu Gadgets, nachdem wir diese mindestens 2 Wochen getestet haben. Die Bewertung ist stets eine persönliche Meinung des jeweiligen Redakteurs. (Weitere Informationen)

Design
85%
Verarbeitung
100%
Material
95%
Usability
85%
Soundqualität
90%
Preis/Leistung
90%
*Amazon Produkt-Boxen: Manche Preise werden nicht richtig angezeigt / Angebote gelten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung / Haftungsausschluss - Affiliate-Links

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Anzeige*

Bestseller Smart Home*

NAS Empfehlungen*

Bestseller Nr. 1 Synology DS220J 2 Bay Desktop-NAS-Gehäuse 168,88 EUR
Bestseller Nr. 2 Synology NAS DS120J 1-Bay 101,90 EUR
AngebotBestseller Nr. 3 Synology DS218 2-Bay-Desktop-NAS-Gehäuse 261,00 EUR
AngebotBestseller Nr. 4 Synology DS218+ 2 Bay DiskStation NAS (Diskless) 329,13 EUR
Bestseller Nr. 5 Synology DS918+ 4 Bay Desktop NAS Gehäuse 577,90 EUR

Anzeige*

Rabatt-Coupons*

Amazon Video gratis testenGratis-Test
Amazon Video gratis testen
Schnapp Dir die kostenlose Testmitgliedschaft bei Amazon Video
ohne Code

Info

*Amazon Produkt-Boxen: Manche Preise werden nicht richtig angezeigt / Angebote gelten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung / Haftungsausschluss Affiliate-Links