Wichtige Information
Nach unserem umfangreichen Umzug und Redesign dieser Website, haben wir uns entschieden, die älteren Reviews in einem kompakteren Layout zu veröffentlichen. Jeder umgezogene Artikel muss von uns persönlich bearbeitet werden - da neues Editor/Builder-System - sodass wir auf alle Bilder verzichtet haben. Neue Reviews findet ihr selbstverständlich mit eigener Bebilderung, Video und neuem Layout vor.

Aus dem Hause Belkin hab wir Euch in den letzten Reviews zwei tolle Docks für das iPhone und die Apple Watch vorgestellt, welche im Vergleich zu bislang allen getesteten Dockingstationen, Bestbewertungen erhalten haben. Um die kleine Apple Watch geht es im heutigen Review nicht, dafür aber um das iPhone und iPad, welche bekanntlich ohne einen Zusatzakku nicht auskommen, sofern man die Geräte umfangreich am Tag nutzt, besonders beim iPhone ist dies der Fall. Wir haben uns diesmal wieder einen USB-Akku für Euch angeschaut, welcher mit einer magnetischen Kabelhalterung ausgestattet ist, sodass man das benötigte Zubehör zum Aufladen des iPhones stets parat hat. Die Rede ist hier vom Belkin Mixit Power Rockstar 6600 Akku, welcher neben der von uns getesteten Farbe Schwarz/Silber auch noch in Grau, Gold und Rosegold erhältlich ist.

Anzeige *

Der Belkin Mixit Power Rockstar 6600 Akku erstrahlt in einem Aluminium-Finish, aus dem fast der ganze Body besteht. Das Material wirkt dabei sehr hochwertig, ist robust und glänzt dezent, das Unternehmen orientiert sich dabei an der Farbgestaltung vom iPhone bzw. iPad. Seitlich finden wir auf dem sauber verarbeiteten Aluminium-Gehäuse noch zwei kleine Belkin-Schriftzüge in Grau, ansonsten erstrahlt das Material in einem Unidesign. Ebenfalls einen hochwertigen Eindruck macht der verwendete Kunststoff, der bei allen vier Farbalternativen in Schwarz gewählt wurde. Während eine Seite lediglich nur mit einen Sticker mit technischen Informationen versehen ist, finden wir auf der anderen Seite sämtliche Anschlüsse, um den Akku aber auch eure Geräte aufzuladen.

Hier hätten wir demnach einen Micro-USB-Eingang, mit dem der Belkin Mixit Power Rockstar 6600 Akku mit Strom betankt wird sowie zwei USB-Anschlüsse mit 1A und 2,4A für das iPhone und iPad, zur Orientierung sind die beiden Ports zudem dezent beschriftet. Weiter sehen wir vier kleine LEDs, die in Grün erstrahlen und als Akkustandanzeige fungieren, damit man den Akku rechtzeitig aufladen kann. Die Fläche auf den sich die LEDs befinden ist dabei auch gleichzeitig die Taste, welche die Anzeige für kurze Zeit aktiviert. Auf der anderen Seite wiederum befindet sich dann eine Aussparung für das Ladekabel, das Unternehmen legt dem Packungsinhalt übrigens jeweils ein Lightning auf USB und Micro-USB auf USB Kabel mit bei, welche auf eine Länge von 7,5 cm kommen und ebenfalls einen sehr guten und robusten Eindruck machen. Der Belkin Mixit Power Rockstar 6600 Akku kommt auf Maße von 102 x 73 x 22 mm und wiegt 254 Gramm.

Anders als bei vielen Akkus von anderen Herstellern kommt der Belkin Mixit Power Rockstar 6600 bereit vorgeladen zu Euch nach Hause und kann demnach direkt eingesetzt werden, um iPhone oder iPhone aufzuladen. Hierfür könnt ihr selbstverständlich jedes USB-Kabel benutzen, man kann aber auch das mitgelieferte Kabel wählen, welches besonders unterwegs sehr nützlich ist. Das Lightning-Kabel kann nämlich in dem kleinen Fach bestens verstaut werden und wir zudem magnetisch fixiert. So hat man dieses unterwegs stets dabei, sodass ein Energieschub für iPhone oder iPad schnell sichergestellt ist. Die magnetische Fixierung hat im Test dabei stets überzeugt, das Kabel sitzt schön fest im Fach, kann aber dennoch mühelos aus diesem herausgeholt werden, hierfür sind an beiden Kabeln praktische Pins integriert. Da das Fach aber auf die Länge des Akkus beschränkt ist, fällt das Kabel mit 7,5 cm auch recht kurz aus, was manche User stören könnte, da man das iPhone oder iPad samt Akku irgendwo nebeneinander hinlegen muss, ohne das Gerät weiterhin komfortabel bedienen zu können. Eine andere Umsetzung mit längerem Kabel hätte hier aber auch nicht wirklich funktioniert, sodass dieser Umstand nicht wirklich als negativ anzusehen ist. Vielmehr sehen wir das fixierte Kabel als tolle Ergänzung, wen man tatsächlich mal sein eigenes Kabel vergisst und so dennoch problemlos seine Geräte aufladen kann.

Anzeige *

Möchte man nun sein iPad oder iPhone mit dem Belkin Mixit Power Rockstar 6600 Akku mit Strom betanken, verbindet man das jeweilige Gerät über die USB-Ports und der Ladevorgang startet automatisch, gleichzeitig wird dieser ohne euer Zutun beendet, wenn das Endgerät vollständig mit Energie versorgt wurde. Für die Beladung stehen Euch dabei 6600 mAh zur Verfügung, was im Fall eines iPhone für eine dreifache Aufladung des gesamten Akkus ausreicht, beim iPad kann man eher von einem großen Energieschub sprechen, da die Kapazität für circa 80 Prozent des verbauten Akkus reicht, hier kommt es natürlich darauf an, welches iPad Ihr besitzt. Beide USB-Anschlüsse können dabei auch gleichzeitig genutzt werden, sodass man zwei Geräte zugleich aufladen oder einem Freund unterwegs aushelfen kann. Wie lange Euch der Belkin Mixit Power Rockstar 6600 Akku über die Runden hilft, erfahrt Ihr zum sehr einfach über die vier LEDs, muss dieser dann doch wieder mal an eine Stromquelle, kann hierfür beispielsweise das Micro-USB-Kabel genutzt werden, welches am 2,4 A Eingang am Akku angeschlossen wird und für eine schnelle Beladung sorgt. Hierfür kann man beispielsweise jeden USB-Eingang wählen, alternativ könnte dies auch über einen USB-Stromadapter passieren, wobei die zum Lightning-Kabel identische Länge hier deutlich störender aufgefallen ist, besonders wenn man den Akku an einem USB-Port eines iMac aufladen möchte. Ein zweites Micro-USB-Kabel, welches länger ist und nicht für das magnetische Kabelfach vorgesehen ist, hätte dem Lieferumfang nicht geschadet.

Beim Ladevorgang eines iPhone bzw. iPad mit dem Belkin Mixit Power Rockstar 6600 Akku konnten wir im gesamten Testzeitraum keine Probleme feststellen, die Geräte laden dabei genauso schnell, wie es mit den USB-Stromadaptern passiert, welche Apple dem Packungsinhalt mit beilegt. An dieser Stelle sollte zudem auch erwähnt werden, dass es sich hierbei um ein MFi-zertifiziertes Zubehör handelt, sodass man sich hinsichtlich der verwendeten Komponenten keine Sorgen machen muss, da man hier den Ansprüchen von Apple gerecht wird. Belkin bietet Euch mit dem schicken USB-Akku zudem noch einen Überspannungsschutz sowie Überlade- und Tiefentladeschutz, welche bei einem hochwertigen Akku, unbedingt als Features enthalten sein sollten. Das Unternehmen legt aber noch eins drauf und bietet eine Garantie an, welche Geräte bis zu 2000 Euro abdeckt. Das bedeutet, das wenn iPhone und iPad bei der ordnungsgemäßen Beladung mit dem Belkin Mixit Power Rockstar 6600 samt Kabel einen Defekt bekommen, Belkin diese repariert oder ersetzt.

Anzeige *

Fazit

Der Belkin Mixit Power Rockstar 6600 Akku glänzt mit einem hochwertigen Design, robusten Materialien sowie präziser Verarbeitung, das schimmernde Design passt dabei optisch bestens zum iPad und iPhone. In unserem Test hat die Beladung der Geräte dabei stets optimal funktioniert, sodass es hier nichts auszusetzen gibt. Praktisch ist hier besonders auch das magnetische Kabelfach, so hat man das benötigte Ladekabel stets dabei und kann sein iPhone oder iPad mühelos mit Strom betanken. Die mitgelieferten Kabel fallen dabei recht kurz aus, wobei uns dieser Umstand nur bei der Beladung des Akkus etwas gestört hat. Andere Modelle mit einem integrierten Lightning-Kabel setzen nämlich ebenfalls auf kurze Kabel, hier liegt der Fokus auf Mobilität und einem sorgenlosen Gadget-Konzept, bei dem man nicht an ein Ladekabel denken muss. Ansonsten bekommt man einen hochwertigen MFi-Akku, welcher mit den wichtigsten Sicherheitsmechanismen und einer Garantie ausgestattet ist, sodass man mit diesem Modell stets auf der sicheren Seite ist. Von uns gibt es demnach auch keine weiteren Beanstandungen, eine Anschaffung des Belkin Mixit Power Rockstar 6600 Akkus ist hier definitiv eine Empfehlung wert.

Der Belkin Mixit Power Rockstar 6600 USB-Akku mit 6600 mAh kann für einen Preis ab 43 Euro über Amazon erworben werden, die Preise variieren hier je Farbe aber recht stark. Der genannte Preis betrifft beispielsweise das graue Modell, während die silberne Alternative bei 58 Euro liegt. Hier muss zudem erwähnt werden, dass der Akku regulär für 59 Euro vertrieben wird. Das hier vorgestellte Modell gibt es außerdem noch ohne das magnetische Kabelfach zu einem günstigeren Preis. Alternativ kann man auch zur 10.000-mAh-Alternative greifen, auch hier gibt es das gleiche Design samt Kabelfixierung. Neben den USB-Akkus der Belkin Mixit-Serie, findet man zudem auch weiteres Zubehör mit Alu-Finish, welches ebenfalls optimal auf das Design vom iPhone und iPad abgestimmt ist.

Entdecke gadgetChecks.de
Tutorials
Angebote