Wichtige Information
Nach unserem umfangreichen Umzug und Redesign dieser Website, haben wir uns entschieden, die älteren Reviews in einem kompakteren Layout zu veröffentlichen. Jeder umgezogene Artikel muss von uns persönlich bearbeitet werden - da neues Editor/Builder-System - sodass wir auf alle Bilder verzichtet haben. Neue Reviews findet ihr selbstverständlich mit eigener Bebilderung, Video und neuem Layout vor.

Unabhängig, ob im Business oder Studium bzw. einem anderen Anwendungsfall, man ist sehr viel mit seinem Equipment unterwegs. Ein MacBook oder Laptop und eventuell noch das passende Tablet, eine richtige Tasche muss her, damit man alles sicher verstauen kann, wobei der Tragekomfort nicht zu kurz kommen sollte. Genau mit diesen Merkmalen hat sich das Unternehmen Moshi aus San Francisco auseinandergesetzt, wir hatten Euch von dem Unternehmen bereits das legendäre Bestseller-Case Versacover für das iPad in einem Review vorgestellt und auch das SenseCover für das iPhone hat bestens abgeschnitten. Für den gerade erwähnten Einsatz hat Moshi aber auch moderne Taschen im Produktportfolio, hier haben wir uns das Modell Moshi Urbana ausgesucht, welches einen Laptop samt Tablet und noch einiges mehr beherbergen kann. Ob die Tasche mit Schultergurt überzeugen kann, haben wir in unserem Test für Euch herausgefunden.

Anzeige *

Die Moshi Urbana Laptoptasche wird aus sehr robustem Polyester und PU-Leder gefertigt, Letzteres finden wir im Bereich der Druckknöpfe sowie am Handgriff in einem dunkelbraunen Farbton vor. Der Rest der Tasche ist in unserem Fall in einem blaugrauen Farbton gestaltet, das Material weist dabei eine sehr feine Struktur auf, welche mit einem leichten Glanz versehen ist. Das gleiche Material finden wir außerdem noch am Schultergurt vor, wobei der generelle Gurt ebenfalls in Braun gestaltet wurde, während die Polsterung mit ViscoStrap, welche die Belastung der Schulter entlasten soll, wiederum in der Hauptfarbe erstrahlt. Der Boden der Moshi Urbana Laptoptasche ist übrigens etwas fester gestaltet, sodass diese problemlos hingestellt werden kann, ohne dass die Tasche umkippt. Wir sehen außerdem noch ein kleineres Außenfach, das mit einem qualitativen Reißverschluss ausgestattet ist.

Das Unternehmen zeigt sich dabei wie bei allen Produkten sehr detailverliebt, überall finden wir kleine Elemente aus erwähntem Leder und die Zipper in einem matten Silberton der beiden Reißverschlüsse wirken sehr hochwertig und zugleich edel. Moshi platziert auf diesen außerdem noch ein kleines Unternehmens-Branding. Auf der vorderen Seite finden wir außerdem zwei silberne Ösen, welche für die robusten und optisch dominierenden Karabinerhaken vom Schultergurt vorgesehen sind. Diese sind sehr leicht anzubringen und haben im Test jede Belastung ausgehalten, ein versehentliches Öffnen oder Ähnliches konnten wir nicht feststellen. So ist die Verarbeitung der Moshi Urbana Laptoptasche wieder mal auf einem sehr hohen Niveau, zudem sind die Farben bestens aufeinander abgestimmt. Mit den silbernen Elementen bekommt die Tasche einen letzten optischen Feinschliff, diese wirken ebenfalls sehr robust und hochwertig, sodass wir hier rein gar nichts auszusetzen haben. Die Moshi Urbana Laptoptasche kommt auf Maße von 42 x 10 x 29cm und wiegt 857 Gramm.

Anzeige *

Im Innenraum der Moshi Urbana Laptoptasche befinden sich einige Fächer, welche in einem Beige-Ton gestaltet sind und eine sehr gute Polsterung aufweisen. Hier findet ein Laptop bis 15 Zoll Platz, aber auch ein Tablet sowie Zubehör, wie beispielsweise Bücher oder andere Utensilien, können in der Tasche wunderbar verstaut werden – dabei werden die Geräte stets gut geschützt. Auch bei schlechtem Wetter lässt Euch die Tasche nämlich nicht im Stich, das Außenmaterial ist Wasser abweisend gestaltet, sodass bei plötzlichem Wetterumschwung eure Utensilien und Geräte weiterhin gut geschützt bleiben.

Ebenfalls ein nettes Feature ist, das man die Moshi Urbana Laptoptasche auf verschiedene Weisen tragen kann. Entweder man nutzt die Handgriffe oder wählt die Alternative mit dem gut gepolsterten Schultergurt, welche sehr angenehmen auf der Schulter liegt – das auch bei gut gefülltem Tascheninhalt. Den Schultergurt wiederum könnt Ihr ganz normal seitlich an der Schulter hängen lassen, alternativ kann man diesen aber auch über die Brust legen. Der Gurt lässt sich natürlich auch verstellen, sodass jeder seine gewünschte Passform einstellen kann. Bei der Moshi Urbana Laptoptasche handelt es sich übrigens um ein Unisex-Design, was bedeutet, dass diese sowohl für Mann und Frau gedacht ist, hier entscheidet natürlich der persönliche Geschmack. Damit die Tasche auch nach längerer Nutzung schön sauber bleibt, empfiehlt Moshi diese im Innenraum mit einem feuchten Tuch abzuwischen, das Leder wiederum kann mit einem Wildledermittel behandelt werden.

Anzeige *

Fazit

Die Moshi Urbana Laptoptasche macht einen sehr modernen Eindruck, hierfür setzt das Unternehmen auf eine hervorragende Verarbeitung, modische Elemente sowie robuste Materialien. Das detailverliebte Unternehmen zeigt auch bei diesem Modell, wie es richtig geht. Die Zipper sowie Karabinerhaken samt Ösen sind präzise verarbeitet und optisch ein Hingucker, das Gesamtdesign überzeugt. Der Innenraum ist dabei komplett ausgepolstert, sodass alle Gegenstände bzw. Geräte bestens geschützt sind, zumal die Tasche auch mit Regen oder Schnee keine Probleme hat. Ebenfalls positiv aufgefallen ist der Gurt mit ViscoStrap-Polsterung, welcher sehr angenehm auf der Schulter liegt und demnach auch bei schwerem Tascheninhalt einen angenehmen Tragekomfort ermöglicht. Wenn Euch das Design der Moshi Urbana Laptoptasche gefällt, wie es bei uns der Fall ist, könnt Ihr bei dem Modell ohne Bedenkenden zugreifen. Man bekommt eine robuste Tasche mit modernem Design, in der alle wichtigen Geräte samt Zubehör und weitere Utensilien ihren Platz finden und somit eine klare Kaufempfehlung wert ist.

Die Moshi Urbana Laptoptasche kann für einen Preis von circa 100 Euro über Amazon erworben werden und ist in der Farbe Grau, Blau (Cerulean Blue) sowie Grün (Forest Green) verfügbar. Es gibt außerdem noch ein Mini-Modell, welches bereits ab 70 Euro erhältlich ist, diese gehört aber nicht zum Review-Umfang.

Entdecke gadgetChecks.de
Tutorials
Angebote