Wichtige Information
Nach unserem umfangreichen Umzug und Redesign dieser Website, haben wir uns entschieden, die älteren Reviews in einem kompakteren Layout zu veröffentlichen. Jeder umgezogene Artikel muss von uns persönlich bearbeitet werden - da neues Editor/Builder-System - sodass wir auf alle Bilder verzichtet haben. Neue Reviews findet ihr selbstverständlich mit eigener Bebilderung, Video und neuem Layout vor.

Für das iPhone X haben wir Euch bereits einige Cases vorgestellt und machen heute auch fleißig weiter. Bei dem heutigen Modell handelt es sich dabei um den Hersteller Woodcessories aus Deutschland, von dem man bislang auf unserem Portal nichts finden konnte, umso mehr waren wir auf den Tests des iPhone-Schutzes gespannt. Wir haben uns das handgefertigte Woodcessories EcoSplit Case in der Ausführung Walnuss/Schwarz angeschaut, welches zum größten Teil aus Leder und Holz besteht und in verschiedenen Farben sowie unterschiedlichen Holzarten zu bekommen ist. Das Case gibt es zudem auch für viele weitere iPhone-Generationen. Die Köpfe hinter der Firma sind dabei Naturliebhaber, so kommen nicht nur natürlich recycelbare Materialien zum Einsatz, man gibt gleichzeitig auch was zurück. Das Versprechen des Unternehmens: Für jedes verkaufte Produkt pflanzen wir einen Baum!

Anzeige *

Lieferumfang – Woodcessories EcoSplit

  • 1x Woodcessories EcoSplit Case
  • Info zum FSC-Zertifikat
  • Umweltgerechte Verpackung

Material

Das Woodcessories EcoSplit Case für das iPhone X besteht zunächst aus einem Polycarbon-Rahmen, welcher sich durch die verwendete Soft-Touch-Technologie leicht gummiert anfühlt und das Smartphone bei Stößen dämpft. Das Material macht einen guten Eindruck. Auf der Rückseite finden wir dann noch das recycelbare Kunstleder sowie Walnussholz, die ebenfalls einen hochwertigen Eindruck machen. Gut gefällt uns hier auch die recht starke Maserung vom Holz sowie der optische Eindruck vom Kunstleder, dass theoretisch auch von Tierhäuten stammen könnte. Die auf der Rückseite verwendeten Materialien sind etwas glatter, rutschen aber in der Hand dennoch nicht.

Verarbeitung

Bei der Verarbeitung vom Woodcessories EcoSplit Case haben wir nichts auszusetzen. Die Aussparungen und Öffnungen sind sehr präzise und es gibt keine scharfen Kanten. Auch die Dreiecke aus Kunstleder und Holz auf der Rückseite sind tadellos verarbeitet. Gut gefällt uns auch, dass das Logo auf der Rückseite per Laserverfahren angebracht wurde, eine Abnutzung ist hier quasi nicht möglich. Da die beiden rückseitigen Materialen in die Polycarbonat-Schale geklebt werden, könnte es mit der Zeit aber passieren, dass sich hier eventuell die Kanten lösen. Es gibt zudem auch einen kleinen Spalt zwischen beiden Dreiecken, wo Feinstaub haften bleibt.

Design

Wer einen Hingucker für sein iPhone X möchte, der wird beim Woodcessories EcoSplit Case sicherlich fündig. Der schwarze Rahmen in Kombination mit dem Walnussholz und dem schwarzen Kunstleder harmoniert fantastisch und sieht definitiv gelungen aus. Ein natürlicher Look, der zudem zeitlos ist und dennoch eine Prise Glamour mit sich bringt. Das schöne Unternehmenslogo rundet das Design des Back-Covers optimal ab. Die Schriftzüge im Innenraum könnte man unserer Meinung nach auch weglassen, stören tun diese aber nicht, da bei eingesetztem Gerät eh nicht sichtbar.

Info

Woodcessories ist FSC-zertifiziert! Dies bedeutet, dass der Hersteller nur FSC-zertifiziertes Holz verwendet, das aus nachhaltiger Forstwirtschaft stammt!

Features & Specials – Woodcessories EcoSplit

(Laut Hersteller)

Mit dem Kauf eines Woodcessories EcoSplit Cases bekommt man ein Back-Cover entsprechendem iPhone X-Schutz, der zudem so gestaltet wurde, dass auch das Display des Smartphones sowie die rückseitige Kamera vor Kratzern bzw. Stößen gewappnet sind.

Für den guten Grip sorgen abgerundete Kanten sowie die Soft-Touch-Technologie. Letztere ist zudem stoßdämpfend und soll zudem auch Kratzer am Gerät vermeiden. Das Case besteht aus recycelbarem Kunstleder sowie Qualitätsholz, das mehrfach gewachst ist. Käufer bekommen demnach ein durch die unterschiedlich ausfallende Maserung stets ein handgefertigtes Unikat samt zeitlosem Design, welches den Hingucker-Faktor erfüllen soll.

Anzeige *

Im Test – Woodcessories EcoSplit

Pro

  • Maßgenaues Design
  • Recht dünne Bauweise
  • Materialien wirken robust und qualitativ
  • Einfache Entnahme des Gerätes
  • Uneingeschränkte Nutzung vom iPhone X
  • Stoßdämpfender Rahmen
  • Rutschfester Grip
  • Zeitloses, harmonisches Design
  • Kamera & Displayschutz

Contra

  • Kleiner Spalt im Bereich Leder/Holz
  • Durch das Klebeverfahren könnten sich rückseitige Materialen mit der Zeit lösen
  • Kein echtes Leder

Beim umfangreichen Test des Woodcessories EcoSplit Cases konnten wir keine Unstimmigkeiten feststellen. Ähnlich wie beim gelungenen Design-Material-Mix, der sicherlich ein Hingucker ist, wurde auch sonst alles tadellos umgesetzt. Alle Bedienelemente vom iPhone X lassen sich ohne Probleme erreichen, dies gilt auch für den Lightning-Anschluss sowie die rückseitige Kamera. Das Einsetzen des Gerätes ist komplett ohne Kraftaufwand möglich, ganz einfach hineindrücken und schon sitzt das Gerät bombenfest im Cover. Dies gilt auch für die Entnahme des Gerätes. Die Lautsprecher werden ebenfalls nicht verdeckt, sodass auch hier keine Einschränkungen zu erwarten sind.

Ebenfalls positiv aufgefallen beim Woodcessories EcoSplit Case ist der erhöhte Rahmen. Dieser ragt etwas, aber nicht zu viel, über das Display hinaus, sodass man das Gerät quasi auch auf der Displayseite ablegen könnte. Auch im Bereich der rückseitigen Kamera finden wir eine Erhöhung aus gleichem Material vor, Kratzer im Bereich der Kameraabdeckung aus Glas sind demnach ebenfalls nicht möglich. Ebenfalls positiv zu erwähnen sei ein angenehmer Grip, der besonders durch den leicht gummierten Rahmen erreicht wird. Das Leder sowie Holz wiederum sind etwas glatter. Zu guter Letzt noch ein Lob für das verwendete Kunstleder, dieses wirkt wie echtes Leder, sodass man sich hier keine Sorgen machen muss. Wer dennoch lieber auf Letzteres setzt, sollte sich nach einem anderen Modell umschauen – wir empfanden diesen Umstand aber nicht als negativ, zumal wie erwähnt, die edle Optik keines Falls zerstört wird und das Case somit nicht nur gut recyclebar, sondern auch tierfreundlich ist.

Anzeige *

Was wir uns noch wünschen

Wirklich Wünsche können wir beim Woodcessories EcoSplit Case eigentlich keine nennen – das Team von Woodcessories hat demnach durchaus tadellose Arbeit geleistet. Lediglich die kleinen Spalte zwischen den rückseitigen Materialien, sind kleine Schmutzfänger, hier könnte man eventuell noch etwas optimieren, wobei diese schon wirklich sehr klein ausfallen. Im täglichen Einsatz könnte sich das Holz bzw. Leder zudem eventuell an den Kanten lösen, da geklebt. Bislang konnten wir solche Probleme aber nicht feststellen. Sollte dies in Zukunft der Fall sein, findet Ihr einen Eintrag in unserer Update-Box.

Das Woodcessories EcoSplit Case für das iPhone X kann für einen Preis von 34,90 Euro über Amazon erworben werden. Alternativ könnt Ihr auch den Woodcessories Shop nutzen. Wie bereits erwähnt, bietet der Hersteller das Case auch für andere iPhones an, auch gibt es grundsätzlich verschiedene Case-Modelle, die sich in der Bauart und Design unterscheiden.

Aktuelle Technik-Angebote*

Entdecke gadgetChecks.de
Tutorials
Angebote