Seite auswählen

Apple Vision Pro: Reisen, Gesten, Ohne Wo ist?, Entwicklerarmband, Passform, Tipps und vieles mehr

Apple Vision Pro: Reisen, Gesten, Ohne Wo ist?, Entwicklerarmband, Passform, Tipps und vieles mehr

Mit der Einführung des Vision Pro hat zahlreiche Support-Dokumente und Anleitungen veröffentlicht, darunter auch eine Übersicht über die Gesten zur Steuerung des Headsets. Die meisten Nutzer/innen haben die gestenbasierte Steuerung als intuitiv empfunden, aber für diejenigen, die damit Schwierigkeiten haben, hat Apple auch einige Tipps, wie sie das optimal nutzen können.

Anzeige*

Vision Pro Gesten

  • Mit den Fingern zusammen tippen – Um ein Objekt auf dem auszuwählen, schau es an und tippe dann mit Daumen und Zeigefinger zusammen. Laut Apple entspricht dies dem Tippen auf dem iPhone oder dem Klicken auf dem Mac.
  • Drücken und Ziehen – Um ein Objekt auf dem Vision Pro zu verschieben, schaue es an und drücke dann deinen Daumen und Zeigefinger zusammen. Halte den Finger gedrückt, während du das Objekt verschiebst, und lass ihn dann los. Durch Drücken und Ziehen kannst du Apps anordnen, die Größe von Fenstern ändern, scrollen und Dinge von einer App in eine andere ziehen.
  • Kneifen und Schnipsen – Du kannst schnell durch Inhalte scrollen, indem du Daumen und Zeigefinger zusammenkneifst und dann das Handgelenk in einer gleichmäßigen Bewegung nach oben oder unten bewegst. Mit dieser Geste kannst du dich horizontal durch Apps in der Home-Ansicht bewegen, durch lange Webseiten scrollen und Bilder in der Fotos-App durchsuchen.
  • Pinch für Optionen – Wenn du in Vision Pro auf ein Element drückst und es gedrückt hältst, kannst du eine Liste mit Optionen aufrufen. Sieh dir einfach ein Element an, tippe mit Daumen und Zeigefinger darauf und halte es gedrückt. Sobald die Optionen angezeigt werden, kannst du loslassen und dann tippen, um die gewünschte Option auszuwählen.
  • Touch – Es gibt Elemente in , mit denen du direkt mit den Fingern interagieren kannst. Ein Beispiel dafür ist die virtuelle Tastatur, auf der du durch Berühren der Tasten mit einem Finger jeder Hand tippen kannst.

Tipps zur Gestensteuerung

Um Vision Pro optimal nutzen zu können, empfiehlt Apple, es in einem gut beleuchteten Raum, ohne lange Ärmel oder großen Schmuck und mit sichtbaren Händen zu verwenden.

  • Achte darauf, dass du Vision Pro in einem gut beleuchteten Raum verwendest und dass die Vorderseite des Geräts sauber und frei von Flecken ist, damit die nach außen gerichteten Kameras deine Hände sehen können.
  • Lege deine Hände bequem in deinen Schoß – du musst deinen Arm nicht hochhalten.
  • Achte darauf, dass deine Hände sichtbar sind und nicht unter einem Schreibtisch oder einer Decke versteckt sind.
  • Handschuhe, lange Ärmel und großer Schmuck, der einen großen Teil oder die ganze Hand verdeckt, können die Gestenerkennung von Vision Pro beeinträchtigen.
  • Verschränke deine Hände nicht und verdecke deine gestikulierende Hand nicht mit deiner anderen Hand.

Es gibt auch eine Reihe von Zugänglichkeitsfunktionen, die in bestimmten Fällen zur Verbesserung des Vision Pro-Erlebnisses genutzt werden können; Einzelheiten dazu findest du auf der Support-Website von Apple.

Apple kündigt mehr als 600 Apps an, die bereits für Vision Pro optimiert sind

Apple hat zudem angekündigt, dass über 600 Apps mit nativer Unterstützung für visionOS auf dem Vision Pro verfügbar sein werden, wenn das Headset diesen Freitag in den USA auf den Markt kommt. Für die Unterhaltung wurden Streaming- und Sport-Apps wie , IMAX, Max, MLB, NBA, PGA TOUR Vision und Red Bull TV so optimiert, dass sie die räumlichen Designelemente und immersiven Fähigkeiten des Vision Pro voll ausnutzen. Darüber hinaus können Fußballfans den MLS Season Pass in der Apple TV App abonnieren. Mit der NBA-App und einem NBA League Pass-Abonnement können Basketballfans laut Apple die Multiview-Funktion nutzen, um bis zu fünf Übertragungen live oder auf Abruf zu sehen, Echtzeitstatistiken und Spielstände auf einen Blick zu sehen und vieles mehr.

Weitere für den Vision Pro optimierte Apps sind Airmail, Box, CARROT Weather, djay, Fantastical, Facades, J.Crew, JigSpace, Lowe's, MindNode, MUBI, Navi, Night Sky, Numerics, OmniFocus, OmniPlan, Parcel, PCalc, Sky Guide, Tides, Voyager by ForeFlight, Wayfair, Webex, Zillow, Zoom und viele andere. Microsoft 365 Apps wie Excel, OneNote, Outlook, PowerPoint, Teams und Word unterstützen visionOS ebenfalls von Haus aus. Apple Arcade Abonnenten haben Zugang zu mehreren optimierten Spielen für den Vision Pro, darunter Super Fruit Ninja, LEGO Builder's Journey, WHAT THE GOLF?, Cut the Rope 3, Jetpack Joyride 2, Patterned, Illustrated, Wylde Flowers und mehr.
Apple Vision Pro Super Fruit Ninja

Darüber hinaus werden mehr als eine Million kompatibler - und iPadOS-Apps zum Start automatisch auf dem Vision Pro verfügbar sein. Diese Apps wurden nicht für VisionOS optimiert, sodass sie eher wie ein aussehen werden. Im Bereich Streaming werden zum Beispiel kompatible Apps wie Prime Video, und Peacock verfügbar sein. Andere kompatible Apps sind Slack, Todoist, Comcast Xfinity, Sling TV, ESPN und mehr.

Was du über Reisen mit Apple Vision Pro wissen musst

Reisen ist vielleicht einer der besten Einsatzbereiche für das Apple Vision Pro Headset, denn es kann in Flugzeugen verwendet werden und verfügt über einen speziellen Reisemodus. Apple hat mehrere Support-Dokumente veröffentlicht, die einige wichtige Details über das Reisen mit dem Vision Pro, die Aktivierung des eingebauten Reisemodus und die Aufbewahrung des Headsets bei Nichtgebrauch enthalten.

Wie man mit Vision Pro reist

Die im Lieferumfang enthaltene Abdeckung sollte vor dem Einpacken des Vision Pro aufgesetzt werden, um das Glas zu schützen. Laut Apple sollten die Nutzer/innen aber auch darauf achten, dass keine losen Gegenstände wie Schlüssel oder Münzen in der Nähe sind, die die internen Displays zerkratzen könnten. Apple empfiehlt das Apple Vision Pro Travel Case (200 US-Dollar), eine weich gepolsterte oder eine “ähnliche Schutzlösung”, um den Vision Pro vor Stößen und “übermäßigen Vibrationen” zu schützen. Das Travel Case von Apple ist ziemlich groß, so dass es wegen des Platzbedarfs schwierig sein könnte, es als Handgepäck mitzunehmen.

Wenn der Vision Pro über einen längeren Zeitraum nicht benutzt wird, sollte er von der Batterie getrennt werden, und die optischen Einsätze sollten laut Apple separat verpackt werden, damit sie sich nicht versehentlich lösen.

Verwendung des Vision Pro im Reisemodus

Der Reisemodus ist speziell für die Verwendung des Vision Pro während eines Fluges gedacht. Er kann über das Control Center aktiviert werden, indem du die folgenden Schritte befolgst:

  • Schau nach oben und tippe dann auf den Pfeil oben auf dem Display, um das Control Center zu öffnen.
  • Tippe auf die Schaltfläche Control Center, um weitere Optionen zu sehen.
  • Tippe auf die Schaltfläche Reisemodus.
  • Tippe zur Bestätigung auf Reisemodus einschalten.
  • Du kannst den Reisemodus beenden, indem du zum Kontrollzentrum zurückgehst und auf “Ausschalten” tippst.

Apple weist darauf hin, dass der Vision Pro nicht in einem Flugzeug eingerichtet werden kann und dass Personas nicht verfügbar sind, wenn der Reisemodus eingeschaltet ist.

Tipps für den Reisemodus

  • Apple weist darauf hin, dass Nutzer/innen diese Richtlinien bei der Verwendung des Reisemodus befolgen sollten:
  • Bleib sitzen, während der Reisemodus aktiviert ist, und nimm den Vision Pro ab, bevor du aufstehst. Funktionen, die dir helfen, deine Umgebung wahrzunehmen, sind deaktiviert, wenn der Reisemodus aktiviert ist.
  • Nimm den Vision Pro während des Rollens, des Starts und der Landung ab. Nimm ihn auch ab, wenn es während des Fluges Turbulenzen gibt.
  • Vermeide es, aus den Fenstern des Flugzeugs zu schauen, denn das kann die Fähigkeit von Vision Pro beeinträchtigen, deine Umgebung zu erkennen.
  • Wenn der Inhalt gekippt oder nicht zentriert erscheint, drücke lange auf die digitale Krone, um die Ansicht neu zu zentrieren.

Vision Pro aufbewahren

Wenn du den Vision Pro eine Zeit lang nicht benutzt, empfiehlt Apple die folgenden Schritte:

  • Bringe die Abdeckung am Vision Pro an, um Staubansammlungen oder Beschädigungen zu vermeiden, aber vergewissere dich vorher, dass die Abdeckung sauber und frei von Ablagerungen ist.
  • Trenne die Batterie ab.
  • Lege den Vision Pro auf eine stabile, flache Oberfläche, wobei das Deckglas nach vorne zeigen sollte. Lege den Vision Pro nicht mit der Oberseite nach unten. Alternativ kannst du ihn auch in die Vision Pro Reisetasche legen.
  • Vision Pro kann Temperaturen von -4º bis 113º F standhalten. Er sollte nicht in Bereichen gelagert werden, die diesen Bereich überschreiten.
  • Lass den Vision Pro nicht im Auto liegen, weil es in geparkten Autos zu warm werden kann.
  • Lasse Vision Pro nicht über längere Zeit im direkten Sonnenlicht liegen.
  • Achte darauf, dass die relative Luftfeuchtigkeit an dem Ort, an dem du den Vision Pro aufbewahrst, zwischen 0 Prozent und 95 Prozent liegt.

Für den täglichen Gebrauch empfiehlt Apple außerdem, die Abdeckung wieder auf den Vision Pro zu setzen, wenn er nicht getragen wird. Apple warnt außerdem davor, den Vision Pro mit dem Glas nach unten aufzustellen und empfiehlt, ihn auf ein Poliertuch zu legen und nicht auf eine raue oder scheuernde Oberfläche. Der Vision Pro sollte immer mit zwei Händen angefasst werden und niemals an den Licht- oder Audiogurten befestigt werden.

Anzeige*

Sitzt der Vision Pro nicht gut? Hier sind Apples Tipps, um sie zu verbessern

Die Passform ist der wichtigste Aspekt der Vision Pro, denn wenn sie nicht richtig auf deinem Kopf sitzt, fühlt sie sich schwer und unbequem an und die Displays sehen möglicherweise unscharf aus. Apple hat mehrere Support-Dokumente veröffentlicht, in denen beschrieben wird, wie du die Vision Pro richtig anpasst und was du tun kannst, wenn du Probleme mit Lichtdurchlässigkeit, der Einstellung der Augen oder anderen Problemen hast.

Ein Band auswählen

Es gibt zwei Bänder für den Vision Pro: das Solo Knit Band und das Dual Loop Band. Mit beiden Bändern sollte sich der Vision Pro auf den Wangen und der Stirn ausgeglichen anfühlen und gut, aber nicht zu eng anliegen. Ein zu enges Stirnband kann zu Hautempfindlichkeit, allgemeinem Unbehagen oder Abdrücken und Eindrücken im Gesicht führen, aber Apple sagt, dass einige “vorübergehende, leichte Abdrücke” nach allgemeinem Gebrauch zu erwarten sind. Die Nutzer sollten das Band auswählen, das sich am bequemsten anfühlt, und es dann anpassen.

Solo Knit Band Einstellungen

  • Drehe das Anpassungsrad gegen den Uhrzeigersinn und ziehe das Gerät am Rahmen vom Gesicht weg, um das Band zu lockern, wenn es zu eng ist. Wenn es sich nicht ausreichend lockern lässt, brauchst du vielleicht eine größere Größe.
  • Wenn sich das Band zu locker anfühlt, drehe es im Uhrzeigersinn, um es fester zu ziehen. Wenn es sich nicht mehr festziehen lässt, brauchst du vielleicht eine andere Größe.
  • Wenn du Druck auf deiner Stirn spürst, hebe das Solo Knit Band an, indem du es am Hinterkopf leicht nach oben ziehst.
  • Um Druck auf den Wangen zu beheben, senke das Solo Knit Band, indem du es am Hinterkopf leicht nach unten ziehst.
  • Um den Druck auf dem Nasenrücken zu verringern, wechsle zu dem mit einem + gekennzeichneten Light Cushion oder verwende das Dual Loop Band.

Einstellen des Dual Loop Bandes

  • Wenn das Kopfband zu eng ist, halte den Vision Pro an dein Gesicht und lockere mit der anderen Hand die oberen und unteren Bänder des Dual Loop Bandes. Ziehe das Gerät am Rahmen von deinem Gesicht weg.
  • Um den Druck auf die Stirn zu verringern, halte den Rahmen fest, löse das untere Band und ziehe das obere Band fest.
  • Um den Druck auf die Wangen zu verringern, halte den Rahmen fest, ziehe den unteren nach unten und lockere den oberen Gurt.
  • Um den Druck auf dem Nasenrücken zu verringern, wechselst du zu dem mit einem + gekennzeichneten Light Cushion oder verwendest das Solo Knit Band.

Sitz des Light Seal Cushion

  • Wenn deine Wimpern gegen den Vision Pro stoßen oder du eine Meldung erhältst, dass deine Augen zu nahe beieinander liegen, wechsle zu dem mit einem + gekennzeichneten Light Cushion. Wenn das Problem dadurch nicht behoben wird, ist möglicherweise eine andere Light Seal Größe erforderlich.
  • Wenn deine Augen zu weit von den Displays entfernt sind, wechsle zu dem dünneren Light Seal Cushion. Wenn das nicht hilft, ist möglicherweise eine andere Light Seal-Größe erforderlich.

Displays neu ausrichten

Wenn du Druck auf deinem Nasenrücken verspürst und die Anpassung des Bandes nicht hilft, empfiehlt Apple, die Funktion “Displays neu ausrichten” unter Einstellungen > Augen und Hände zu verwenden. Um die Displays etwas von der Nase weg zu bewegen, drücke den oberen Knopf, um die Displays nach außen zu bewegen. Halte die digitale Krone gedrückt, um die Displays nach innen zu verschieben und so eine ideale visuelle Ausrichtung zu erreichen.

Behebung von Lichtlecks

Um herauszufinden, ob bei dir ein Lichtleck auftritt, solltest du den Vision Pro sowohl in einem hell als auch in einem dunkel beleuchteten Raum benutzen. Wenn sich das Seherlebnis mit dem Vision Pro in einem schwach beleuchteten Raum verbessert, liegt ein Leckage-Problem vor, das durch die Anpassung des Vision Pro-Kopfbandes oder die Wahl eines anderen Light Seal Cushion behoben werden muss.

Wenn sich das Seherlebnis in einem schwach beleuchteten Raum nicht verbessert, kann es laut Apple sein, dass das Licht vom Display reflektiert wird und sich im optischen System spiegelt. Ein gewisser Lichtaustritt um die Nase herum ist normal.

Tipps für einen guten Sitz

  • Apple empfiehlt, Gesichtsschmuck wie Nasen- oder Augenbrauenringe zu entfernen, bevor du den Apple Vision Pro aufsetzt.
  • Ungleichmäßiges Unbehagen im Gesicht, wie z. B. Druck auf der Stirn, den Wangen oder der Nase, ist ein Anzeichen dafür, dass ein anderes Light Seal oder Light Seal Cushion benötigt wird. Andere Anzeichen sind ein Lichtaustritt, Wimpern, die über das Display streichen, und Warnungen über die Augenposition.
  • Achte darauf, dass sich keine Haare im Band oder im verfangen, um ein Ziehen zu vermeiden.
  • Der Vision Pro darf nicht von Kindern unter 13 Jahren getragen werden und passt ihnen möglicherweise nicht.

Probleme bei der Augeneinstellung lösen

  • Wenn die Augeneinstellung des Vision Pro nicht abgeschlossen werden kann, bietet Apple mehrere Lösungen an.
  • Vergewissere dich, dass die Brille richtig sitzt, und befolge die Anweisungen der Warnhinweise, die auf dem Display angezeigt werden.
  • Wenn du Probleme mit der Augeneinrichtung hast, warnt Apple, dass Wimpernverlängerungen und Gegenstände in der Nähe der Augen wie Strasssteine oder Glitzer Probleme verursachen können.
  • Zu nasse oder zu trockene Augen können die Augeneinrichtung beeinträchtigen.
  • Ablagerungen auf dem Vision Pro Display oder den ZEISS Optical Inserts können Probleme verursachen.
  • Kosmetische Kontaktlinsen sind nicht mit Vision Pro kompatibel und müssen entfernt werden.
  • Harte Kontaktlinsen funktionieren möglicherweise nicht mit Vision Pro.
  • Medizinische Erkrankungen wie hängende Augenlider, Veränderungen der Augenstellung oder unkontrollierte Augenbewegungen können es Vision Pro erschweren, deine Augen zu erkennen. Es gibt verschiedene Zugänglichkeitsfunktionen, die dir helfen können.

Mehr Hilfe

Wenn die Tipps zur Anpassung nicht helfen, sollten Nutzer/innen einen Apple Store in ihrer Nähe aufsuchen, um Hilfe zu bekommen. Es ist wichtig, dass du das schnell tust, denn der Umtauschprozess muss innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt des Vision Pro und des Zubehörs beginnen.

Apple Vision Pro's Developer Strap und Diagnosemodus im Detail enthüllt

Ein vom Entwickler entdeckter Code verrät, wie die Apple Stores Vision Pro Headsets unterstützen werden, wenn sie gewartet oder unterstützt werden müssen. Im Juni veröffentlichte Apple sein “Platform State Of The Union”-Video für Entwickler. In diesem Video war mehrmals ein Vision Pro mit einem mysteriösen USB-C-Adapter zu sehen, was zu Spekulationen führte, worum es sich dabei handeln könnte.

Ein kürzlich veröffentlichtes Update eines der Apple-Diagnosetools wirft ein neues Licht auf diese Frage, indem es einen neuen Blick auf das “Entwicklerband” wirft, das erstmals in der iOS 17.0 Entwickler-Beta 1 erwähnt wurde. Das Tool mit der Modellnummer A2776 ist für den Einsatz in den Apple Stores gedacht, wenn es darum geht, einen defekten Vision Pro zu reparieren. Interessanterweise hatten auch Entwickler/innen, die letztes Jahr das Vision Pro Developer Kit erhalten haben, Zugang zu diesem Band. Der Code der Diagnosewerkzeuge verrät auch mehr Informationen über die Schritte, die Apple Retail Stores unternehmen können, um den Diagnosemodus eines defekten Vision Pro aufzurufen und eine Wiederherstellung durchzuführen:

  • Entferne den rechten Audio-Strap und bringe den Entwickler-Strap,  am Apple Vision Pro an.
  • Schalte den Apple Vision Pro in den Diagnosemodus.
    – Drücke die digitale Krone und halte sie gedrückt.
    – Schließe das Batteriekabel an, während du die Digital Crown gedrückt hältst.
    – Halte die digitale Krone 8 bis 10 Sekunden lang gedrückt, bis das Apple-Logo erscheint.
  • Schließe den Apple Vision Pro mit einem USB-C-Kabel an diesen Computer an.

Über seine Developer-Website bietet Apple den 300 Dollar teuren “Developer Strap” für das Vision Pro bereits an, der eine USB-C Verbindung zwischen dem Headset und einem Mac herstellt.

Verliere deinen 3.500 Dollar teuren Apple Vision Pro nicht, denn du kannst den Standort nicht orten

Wenn du ein glänzendes neues Vision Pro kaufst, sei besonders vorsichtig, damit du es nicht verlierst. Anders als das iPhone und viele andere Apple-Geräte verfügt das Headset nicht über die Funktion “Find My Location”. In einem neuen Support-Dokument hat Apple bestätigt, dass der Standort des Vision Pro nicht in der Find My-App auf einem anderen Apple-Gerät oder auf .com angezeigt werden kann. Von den Find My-Funktionen unterstützt das Vision Pro nur die Aktivierungssperre, die sicherstellt, dass ein Dieb das Headset nur dann löschen oder neu einrichten kann, wenn er die Apple ID und das Passwort des Besitzers kennt.

Wenn du “Wo Ist?” aktivierst, schützt du dein Vision Pro mit der Aktivierungssperre – aber du kannst kein anderes Apple-Gerät oder das Internet verwenden, um das Vision Pro auf einer Karte zu finden, einen Ton abzuspielen, um es zu finden, den Verlustmodus zu aktivieren oder es aus der Ferne zu löschen”, sagt Apple. Es ist zwar gut zu wissen, dass ein Dieb dein Vision Pro nicht einfach löschen und mit seiner eigenen Apple ID einrichten kann, aber die fehlende Möglichkeit, seinen Standort in der Find My App zu verfolgen, ist ein bemerkenswertes Versäumnis für ein Headset, das ab 3.499 US-Dollar kostet. Das bedeutet, dass du bei Verlust deines Vision Pro einfach Pech haben könntest, wenn du keine Anzeige bei der Polizei erstattest. Anders als für das iPhone gibt es für das Vision Pro derzeit keinen AppleCare+ Diebstahl- und Verlustplan.

Während viele Menschen das Vision Pro vor allem zu Hause als Unterhaltungsgerät nutzen werden, was das Risiko eines Diebstahls deutlich verringert, wirbt Apple für die Nutzung des Vision Pro im Flugzeug und an anderen Orten außerhalb des Hauses. Das Headset könnte für Diebe besonders attraktiv sein, da es so teuer ist. Es ist unklar, warum das Vision Pro keine Ortung unterstützt, aber das Fehlen eines eingebauten Akkus und GPS könnte ein Grund dafür sein. Eine Möglichkeit, den Standort deines Vision Pro zu verfolgen, besteht darin, die Reisetasche von Apple zu kaufen und einen darin zu platzieren. Es ist wahrscheinlich, dass die Zubehörhersteller Lösungen entwickeln werden, um einen AirTag direkt am Headset anzubringen. Vision Pro-Besitzer können auch sicherstellen, dass die Aktivierungssperre aktiviert ist, indem sie die App “Einstellungen” öffnen, “Mein Gerät suchen” und “Mein Vision Pro suchen” auswählen.


Anzeige*

Blitzangebote!

Bei den zeitlich limitierten Schnäppchen findest Du jede Menge nützliche Gadgets. Über den Shop-Button gelangst Du zur Übersicht.

Entdecke gadgetChecks.de!

Reviews

Angebote

Tutorials

Bildquelle: Titelbild / News-Quellen: 9to5MacMacrumorsBloomberg

*Transparenz!

= externe Links /// + Banner = Partner-Links - Wenn Du über diese einkaufst unterstützt du uns mit einer kleinen Provision, bei unverändertem Preis. Übersicht aller Partnerprogramme /// Preise & Angebote gelten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung - Informationen & Disclaimer

Euer Wunsch-Gadget bei uns im Test

Damit ihr beim nächsten Gadget-Shopping keine böse Überraschung erfahrt, könnt ihr uns eure geplante Anschaffung mitteilen, wir versuchen dann ein Review für Euch durchzuführen. Bitte habt dafür Verständnis, dass das Gerät hierfür meist von mehreren Lesern genannt werden muss.