Seite auswählen

Apple Daily: Online-Beratung für Entwickler, Meta VR-Headset & Spatial, Apple an der Spitze

Apple Daily: Online-Beratung für Entwickler, Meta VR-Headset & Spatial, Apple an der Spitze

Apple hat diese Woche bekannt gegeben, dass sich Entwickler/innen für ein Treffen mit einem Mitglied des -Teams anmelden können, um die Änderungen an , und dem App Store in der Europäischen Union zu besprechen. Entwickler können eine 30-minütige Online-Beratung beantragen, um Fragen zu stellen und Feedback zu Apples Änderungen zu geben. Zu den Diskussionsthemen gehören der alternative Vertrieb unter iOS, alternative Zahlungsmöglichkeiten im App Store, die Verlinkung zu Käufen auf einer Webseite, neue Geschäftsbedingungen und mehr.

Anzeige*

Apple bietet außerdem persönliche Seminare in Cork, Irland, für alle an, die einen alternativen App-Marktplatz gründen möchten. Apple nimmt tiefgreifende Änderungen am App-Ökosystem in der Europäischen Union vor, um dem Digital Markets Act zu entsprechen. Alternative App-Marktplätze können genutzt werden, um Apps auf dem zu installieren, und Apple

Apple veröffentlicht neue Firmware für AirPods Max

Apple hat ein neues Firmware-Update für die AirPods Max vorgestellt. Die neue Firmware hat die Nummer 6A324 und ist eine Verbesserung gegenüber der im September veröffentlichten Firmware 6A300. Apple macht keine Angaben dazu, welche Funktionen in der aktualisierten Firmware enthalten sind, daher ist unklar, was neu ist. In den begrenzten Versionshinweisen für das Update werden nur “Fehlerbehebungen und andere Verbesserungen” aufgeführt.

Apple gibt auch keine Anleitung, wie man die AirPods- aktualisiert, aber die Firmware wird in der Regel over-the-air installiert, während die eingeschaltet und mit einem iOS-Gerät oder einem verbunden sind. Du kannst die Firmware deiner AirPods Max überprüfen, indem du diese Schritte befolgst:

  • Verbinde deine AirPods mit deinem iOS-Gerät.
  • Öffne die App Einstellungen.
  • Tippe auf Allgemein.
  • Tippe auf Über.
  • Tippe auf AirPods.
  • Sieh dir die Zahl neben “Firmware-Version” an.

Anzeige*

Meta VR-Headset kann iPhone-Videos im Raum abspielen

Das -Headset wird bald in der Lage sein, räumliche Videos abzuspielen, die mit einem iPhone 15 Pro oder iPhone 15 Pro Max aufgenommen wurden, gab Meta bekannt. Das kommende Update v62 wird diese Funktion unterstützen. Spatial-Videos können mit der Meta Quest Mobile App auf das Meta Quest- hochgeladen werden, so dass die mit den iPhone 15 Pro-Modellen aufgenommenen stereoskopischen Videos auf dem Meta-Gerät für diejenigen wiedergegeben werden können, die kein Apple Pro besitzen.

Spatial-Videos, die auf das Meta Quest hochgeladen werden, werden in das richtige Format für die Wiedergabe auf dem Gerät konvertiert und in der Cloud gespeichert. Räumliche Videoinhalte können über das Menü “Dateien” ausgewählt werden, um ein immersives Seherlebnis zu ermöglichen. Auf dem Meta Quest sind mehrere Demo-Videos verfügbar, damit die Nutzer/innen erleben können, wie räumliche Videos aussehen. Apple hat die Möglichkeit, räumliche Videos aufzunehmen, speziell für Besitzer eines Apple Headsets hinzugefügt. Auf Apple-Geräten können räumliche Videos nur mit dem Vision Pro-Headset angesehen werden, das 3.500 US-Dollar kostet. Andere Produkte zeigen die räumlichen Videos als normale 2D-Videos an.

Wir freuen uns, die Unterstützung für die räumliche Videowiedergabe auf Meta Quest ankündigen zu können! Wenn du ein iPhone 15 Pro oder iPhone 15 Pro Max hast, kannst du jetzt mit der Meta Quest Mobile App räumliche Videos (auch stereoskopische Videos genannt) auf dein Meta Quest Headset hochladen und so den Moment mit überraschender Tiefe erleben. Mit dieser neuen Funktion kannst du deine Erinnerungen und Medieninhalte wie nie zuvor erleben.

Mit 549,99 Euro ist das Meta Quest 3 erschwinglicher als das Vision Pro, sodass die Möglichkeit, räumliche Videos auf einem günstigeren Gerät anzusehen, für einige iPhone 15 Pro-Besitzer/innen interessant sein könnte.

Apple zum 17. Mal in Folge an der Spitze der “World's Most Admired Company” Liste

Apples eiserner Griff an die Spitze der “World's Most Admired Companies” von Fortune zeigt keine Anzeichen von Schwäche: Der Tech-Gigant liegt zum 17. Mal in Folge an der Spitze der über 300 Unternehmen. Apple wurde vor Microsoft auf dem zweiten Platz platziert, gefolgt von auf dem dritten. Alle drei Unternehmen haben es das fünfte Jahr in Folge unter die Top drei geschafft. Besonders hervorzuheben ist, dass Nvidia, dessen GPU-Chips Server für generative auf der ganzen Welt antreiben, mit Platz 10 seinen bisher höchsten Rang erreicht hat.

Fortune bewertet Unternehmen anhand einer Reihe von “Schlüsselattributen der Reputation” wie Innovation, Qualität des Managements, soziale Verantwortung, Nutzung des Unternehmensvermögens, finanzielle Solidität, Qualität der Produkte und Dienstleistungen und globale Wettbewerbsfähigkeit. Apple führte die Liste in jeder Kategorie an. Wie schon in der Vergangenheit hat Fortune bei der Untersuchung des Rufs von Unternehmen mit dem Partner Korn Ferry zusammengearbeitet.

Um unsere 50 All-Stars auszuwählen, bat Korn Ferry 3.720 Führungskräfte, Direktoren und Wertpapieranalysten, die an den Branchenumfragen teilgenommen hatten, die 10 Unternehmen zu wählen, die sie am meisten bewundern. Sie wählten aus einer Liste, die sich aus den Unternehmen zusammensetzte, die in den Umfragen des letzten Jahres zu den besten 25 % gehörten, sowie aus den Unternehmen, die zu den besten 20 % ihrer Branche gehörten. Jeder konnte für jedes Unternehmen in jeder Branche stimmen.

Die vollständige Rangliste der World's Most Admired Companies findest du auf der Website von Fortune.


Anzeige*

Blitzangebote!

Bei den zeitlich limitierten Schnäppchen findest Du jede Menge nützliche Gadgets. Über den Shop-Button gelangst Du zur Übersicht.

Entdecke gadgetChecks.de!

Reviews

Angebote

Tutorials

Bildquelle: Titelbild / News-Quellen: 9to5Mac - Macrumors - Bloomberg

*Transparenz!

= externe Links /// + Banner = Partner-Links - Wenn Du über diese einkaufst unterstützt du uns mit einer kleinen Provision, bei unverändertem Preis. Übersicht aller Partnerprogramme /// Preise & Angebote gelten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung - Informationen & Disclaimer

Euer Wunsch-Gadget bei uns im Test

Damit ihr beim nächsten Gadget-Shopping keine böse Überraschung erfahrt, könnt ihr uns eure geplante Anschaffung mitteilen, wir versuchen dann ein Review für Euch durchzuführen. Bitte habt dafür Verständnis, dass das Gerät hierfür meist von mehreren Lesern genannt werden muss.