Parallel zum Erscheinen der neuen iPhone-Modelle hat Apple in der letzten Woche mit iOS 12 ja auch die neuste Version seines mobilen Betriebssystems zum Download freigegeben. Den Fokus legt Apple in diesem Jahr dabei ganz klar auf Stabilität und verbesserte Arbeitsgeschwindigkeit insbesondere auch auf älteren Geräten. Natürlich gibt aber auch einige Neuerungen und Verbesserungen für den täglichen Gebrauch eines iOS-Devices, die zu beachten sind. Ein lang erwartetes Feature ist die Erweiterung und Überarbeitung der angezeigten Mitteilungen. Die neuen Funktionen und Einstellungsmöglichkeiten haben wir uns für dieses Tutorial einmal etwas genauer angesehen.

Anzeige *

iOS 12 Mitteilungszentrale

Sowohl auf dem iPad wie auch auf dem iPhone erreicht man die Mitteilungszentrale durch eine Swipe-Geste vom oberen Bildschirmrand.

Hier hat sich auf den ersten Blick zunächst im Vergleich zu iOS 11 nicht sehr viel an der Darstellung verändert. Ein neues Feature, auf das Apple User schon sehr lange gewartet haben, ist die Funktion Mitteilungen in Gruppen zusammenzufassen. So entsteht also nicht mehr wie bisher ein lange Liste einzelner Mitteilungen, sondern es werden alle Benachrichtigungen nach App sortiert zusammengefasst und in Gruppen angezeigt.

Tippt man die oberste Mitteilung im Stapel, so wir dieser nach unten hin ausgeklappt und man sieht alle Benachrichtigungen, die von der gleichen App stammen. Durch einen Touch auf den „weniger“ Button lässt sich der Stapel anschließend wieder einklappen.

Anzeige *

Wählt man das „X“ neben der Einklappfunktion, dann lässt sich die Mitteilung des gewählten Stapels komplett löschen. Durch einen Swipe nach links funktioniert dies auch einzeln für jede Benachrichtigung.

Zum Löschen eines Mitteilungsstapels zu einer einzelnen App muss dieser aber nicht erst ausgeklappt werden. Auch hier genügt ein Swipe nach links und man kann alle Mitteilungen des Stapels auf einmal löschen. Neu in der Mitteilungszentrale von iOS 12 sind die Einstellmöglichkeiten, die sich unter der Option „Verwalten“ verbergen.

Mit der „Verwalten“ Funktion gibt es für jeweilige App zwei neue Einstellmöglichkeiten. Einmal gibt es die Option „Still zustellen“, damit erscheinen die Benachrichtigungen der gewählten App zwar noch in der Mitteilungszentrale, werden aber nicht mehr als Banner oder im Sperrbildschirm angezeigt. Sehr praktisch ist die Möglichkeit Benachrichtigungen hier direkt zu „Deaktivieren“. Über die Auswahl „Einstellungen“ ganz unten gelangt man direkt in die bekannten Optionen aus der iOS-Systemeinstellung.

Anzeige *

Durch diese neue Funktion, unerwünschte Benachrichtigungen direkt aus der Mitteilungszentrale deaktivieren zu können spart man sich den Weg über die Einstellungen mit der damit verbundenen Navigation über mehrere Ebenen. Eine sehr nützliche Vereinfachung, gerade wenn man eine neue App installiert hat und sich nicht sicher ist, ob man Mitteilungen erhalten will oder nicht und diese zunächst einmal aktiviert lässt.

Auch wenn man alle seine angesammelten Benachrichtigungen auf einmal loswerden möchte, funktioniert dies jetzt auf allen iOS Geräten, also auch iPads oder iPhone Modellen ohne Force Touch. Durch ein langes Drücken des „X“ neben dem Wort „Mitteilungszentrale“ erscheint die Option alle aktuell angezeigten Mitteilungen auf einmal zu löschen.

Durch die Gruppierung von Mitteilungen und den Möglichkeiten diese zu deaktivieren oder zu löschen ist die Mitteilungszentrale unter iOS sehr viel übersichtlicher geworden und einfacher zu bedienen – das Ganze ohne Umwege in die Einstellung des verwendeten iPads oder iPhones.

Tutorial abgeschlossen!

Tipp!

Unter dem Tag #Apple_Tutorials findest Du noch viele weitere hilfreiche Anleitungen, mit dem das Einrichten sowie Entdecken deines iPhone, iPad, Mac & Apple Watch zu einem Kinderspiel wird.

Du hast noch kein Apple Device bzw. denkst über ein neues Modell nach!? Dann schau doch einfach in unsere Empfehlungen - mit diesen kannst du beim Kauf definitiv nichts falsch machen.

Die Richtigen Shops für deinen Apple-Device Kauf! *
Cyberport
Saturn
Empfehlungen der Redaktion
iPhone-Empfehlungen
AngebotBestseller Nr. 1
Apple iPhone 11 (64 GB) - Schwarz
6,1" Liquid Retina HD LCD Display (15,5 cm Diagonale)
760,04 EUR
AngebotBestseller Nr. 2
Apple iPhone 8 (64 GB) - Space Grau
4,7" Retina HD Display mit True Tone (11,94 cm Diagonale)
490,83 EUR
AngebotBestseller Nr. 3
Apple iPhone XR (64GB) - Schwarz
6,1" Liquid Retina Display (LCD) (15,5 cm Diagonale)
685,70 EUR
iPad-Empfehlungen
AngebotBestseller Nr. 1
Neues Apple iPad (10,2", Wi-Fi, 32GB) - Space Grau
10,2" Retina Display (25,91 cm Diagonale)
329,00 EUR
AngebotBestseller Nr. 2
Neues Apple iPad (10,2", Wi-Fi, 128GB) - Space Grau
10,2" Retina Display (25,91 cm Diagonale)
455,99 EUR
AngebotBestseller Nr. 3
Neues Apple iPad (10,2", Wi-Fi, 32GB) - Silber
10,2" Retina Display (25,91 cm Diagonale)
329,00 EUR
iMac-Empfehlungen
AngebotBestseller Nr. 1
Neuer Apple iMac (27"mit Retina 5K Display, 3, 7 GHz 6‑Core Intel Core i5 prozessor der 9. generation, 2TB)
27" Retina 5K Display (68,58 cm Diagonale) mit 5120 x 2880 Pixeln
2.299,00 EUR
AngebotBestseller Nr. 2
Neuer Apple iMac (27" mit Retina 5K Display, 3, 0 GHz 6‑Core Intel Core i5 prozessor der 8. generation, 1TB)
27" Retina 5K Display (68,58 cm Diagonale) mit 5120 x 2880 Pixeln
1.794,98 EUR
Bestseller Nr. 3
Apple iMac (27", mit Retina 5K Display, 3,4 GHz Quad-Core Intel Core i5 Prozessor)
27" Retina 5K Display (68,58 cm Diagonale) mit 5120 x 2880 Pixeln
1.899,00 EUR
MacBook-Empfehlungen
AngebotBestseller Nr. 1
AngebotBestseller Nr. 2
Apple MacBook Air (13", Neuestes Modell, 8GB RAM, 128GB Speicherplatz, 1,6GHz Intel Core i5) - Gold
Dual?Core Intel Core i5 Prozessor der 8. Generation
1.099,00 EUR
AngebotBestseller Nr. 3
Neues Apple MacBook Pro (16", 16GB RAM, 1TB Speicherplatz, 2,3GHz Intel Core i9) - Space Grau
8‐Core Intel Core i9 Prozessoren der 9. Generation
2.849,00 EUR

*Manche Angebotspreise bzw. Preise werden manchmal nicht korrekt in den Boxen angezeigt / Haftungsausschluss

Entdecke gadgetChecks.de
Tutorials
Angebote