Neben den Smart-Home-Herstellern gibt es auch einige Unternehmen, welche sich auf smarte Beleuchtung für das eigene Zuhause spezialisieren, um ein perfektes Ambiente schaffen zu können. Hier hätten wir beispielsweise die Systeme Osram Lightify oder Elgato Avea sowie Philips Hue – letzteres möchten wir Euch heute vorstellen.

Anzeige *

Wer in die Welt von Philips Hue einsteigen möchte, benötigt zunächst ein Starterpaket, welches eine Basisstation und je nach Variante zwei bis drei Lampen enthält. Die Basisstation wird mit dem Wlan-Router verbunden und ermöglicht die Fernsteuerung von bis zu 50 Leuchtkörpern über Funk. Die Glühbirnen gibt es in zwei verschiedenen Fassungen und können in die meisten Lampen einfach eingeschraubt werden. Ergänzend gibt es auch noch Lichterketten, mehrere Tischleuchten und noch weitere Leuchtkörper, wie die zum Beispiel im 3D Druckverfahren hergestellten Lampen.

Gesteuert wird die Anlage über Apps, die es inzwischen sehr zahlreich im App Store vorhanden sind und eine breite Palette von Aufgaben abdecken. Eine sehr umfassende Sammlung an iOS-Apps von Drittanbietern haben wir auf den Developerseiten von Philips ausfindig gemacht. So kann das Licht zum Beispiel an die gerade laufende Musik angepasst und das Zimmer in eine Disco verwandelt werden. Aber auch beim Fernsehen kann die Stimmung im Film durch verschiedene Farben und Effekte untermalt und zu einem neuen Erlebnis gesteigert werden. Zusätzlich gibt es auch noch einen Schalter zu kaufen, damit man nicht immer zum Smartphone greifen muss, um das Licht zu steuern. Der Clou an dem Schalter ist, dass er kinetische Energie nutzt und keine Batterie benötigt.

Anzeige *

Ganz Technik-Affine können mit dem Philips Hue-System ihr ganzes Heim automatisieren und das Licht mit IFTTT und NFC-Tags steuern. IFTTT kann zum Beispiel über eintreffende Mails informieren, oder die Beleuchtung an das Wetter anpassen. Mit der Nahfeldkommunikation wiederum, kurz NFC, ist es möglich berührungslos das Hue-System zu steuern. Voraussetzung dafür ist jedoch ein geeignetes Handy und ein NFC-Tag, der in der Wohnung platziert werden muss.

Läuft man nun mit dem Smartphone nah genug an dem Tag vorbei, kann eine zuvor programmierte Aktion ausgelöst werden. Sinnvoll ist das etwa an der Eingangstür, um automatisch die Lichter im Haus einzuschalten. Aber auch beim Aufstehen kann Hue helfen und das Licht ganz allmählich in einem bestimmten Farbton hochfahren, damit man sanft geweckt wird. Die Möglichkeiten scheinen grenzenlos zu sein und laden zum Experimentieren ein.

Anzeige *

Vielleicht ist man nun neugierig geworden und man schaut sich das Philips Hue-System etwas genauer an. Wir sind zumindest von den gestalterischen Möglichkeiten begeistert und sind sicher, dass das System bei Mann und Frau gleichermaßen gut ankommt. Schließlich haben beide Geschlechter etwas von einer schön beleuchteten Wohnung und so wird vielleicht das ein oder andere Produkt aus der Hue-Familie den Weg in euer Zuhause schaffen – auf homeChecks.de hat es Philips mit dem Hue-System zum Gadgets des Monats geschafft.

Zu erwähnen sei hier noch, dass das Philips Hue-System auch mit Apples HomeKit kompatibel ist, was für Anwender mit einem Apple-Gerät sicherlich wichtig ist. Dies bedeutet aber nicht, dass es hier eine Limitierung gibt, es gibt demnach auch eine Anwendung für Android-Geräte.

Info abgeschlossen!

Tipp!

Unter dem Tag #SmartHome findest Du noch viele weitere Infos, Reviews & Angebote, die Dir beim nächsten Kauf bzw. dem Umgang sicherlich behilflich sein werden.

Du hast noch kein ordentliches Smart Home-Setup bzw. denkst über ein neues System nach!? Dann schau doch einfach in unsere Empfehlungen - mit diesen kannst du beim Kauf definitiv nichts falsch machen.

Die Richtigen Shops für deinen Smart Home-Kauf! *
Cyberport
Saturn
Empfehlungen der Redaktion
Netatmo
AngebotBestseller Nr. 1
Netatmo Smarte Überwachungskamera Außen, Wlan, Integrierte Beleuchtung , Bewegungserkennung, Nachtsicht, Ohne Abonnement, NOC01-DE (Presence)
Erhalten Sie im falle eines Einbruchs Sofort meldungen auf Ihr smartphone : Erhalten Sie eine Echtzeit-Benachrichtigung, wenn eine unbekannte Person oder ein unbekanntes Fahrzeug auf Ihrem Grundstück erkannt wird
279,99 EUR
AngebotBestseller Nr. 2
Netatmo Smarte Wetterstation - WLAN, Funk, Innen- und Außensensor, Wettervorhersage, Amazon Alexa & Apple HomeKit, Hygrometer, Luftqualität, NWS01-EC
MESSUNG DER UMGEBUNGSTEMPERATUR INNEN UND AUSSEN IN ECHZEIT: Temperatur, Luftfeuchtigkeit, Luftqualität innen und außen, Lärmpegel innen, Luftdruck
155,49 EUR
AngebotBestseller Nr. 3
Netatmo Zusätzliches Modul für Wetterstation, silber - Netatmo, NIM01-WW
Zubehör für Netatmo Smarte Wetterstation (nicht enthalten)
68,99 EUR
Devolo Home
AngebotBestseller Nr. 3
devolo Home Control Funkschalter (Z-Wave Hausautomation, Haussteuerung per iOS/Android App, Smart Home Aktor, Aufputz Installation, einfache Anbringung) weiß
Bis zu vier programmierbare Tasten für die Bedienung von ausgewählten Home Control Bausteinen, z.B. alle Lichter an/aus oder Heizung an/aus
41,45 EUR
Philips Hue
AngebotBestseller Nr. 1
Philips Hue White und Color Ambiance E27 LED Lampe Starter Set, zwei Lampen 4. Generation, dimmbar, steuerbar via App, kompatibel mit Amazon Alexa (Echo, Echo Dot)
Philips Hue Starter Set - Schnelle Einbindung in das Hue System möglich: Einfach die LED-Lampe mit der im Lieferumfang enthaltenen Bridge verbinden und in Ihrer Smart Home Umgebung aktivieren
100,88 EUR
AngebotBestseller Nr. 2
Philips Hue White and Color Ambiance Play Lightbar Doppelpack, dimmbar, bis zu 16 Millionen Farben, steuerbar via App, kompatibel mit Amazon Alexa, schwarz
Das Philips Hue Play Doppelpack- ist die vielseitigste Leuchte im Hue Portfolio und beeindruckt durch ihr kompaktes Design. Zur Steuerung ist ein Hue Dimmschalter oder eine Hue Bridge notwendig (nicht im Lieferumfang enthalten)
119,69 EUR
AngebotBestseller Nr. 3
Philips Hue LightStrip+ Basis Set (ohne Bridge), 2m, flexibel erweiterbar, dimmbar, bis zu 16 Millionen Farben, steuerbar via App, kompatibel mit Amazon Alexa (Echo, Echo Dot)
Das Hue LightStrip+ Basis Set (2m) und die Erweiterung (1m) LED-Streifen lässt sich einfach in ein bestehendes Philips Hue System integrieren. Zur Steuerung ist eine Philips Hue Bridge notwendig. Diese ist nicht im Lieferumfang enthalten
55,99 EUR
Lifx
Bestseller Nr. 1
LIFX (E27) smarte WLAN LED-Birne, einstellbar, dimmbar, kein Hub erforderlich, funktioniert mit Amazon Alexa, Apple HomeKit und Google Assistant [Energieklasse A+]
Einfache Installation - LIFX wird wie sämtliche traditionellen Glühbirnen montiert. Die App einfach herunterladen, eine Verbindung mit einem WLAN herstellen und schon geht es los. Kein Hub erforderlich
49,99 EUR
Bestseller Nr. 3
LIFX Mini White Wi-Fi Smart LED Light Bulb E27
Einfache Installation, Kompaktes, unkompliziertes Design. Eingebaute WLAN- und LIFX-Cloud-Anbindung.
19,99 EUR

*Manche Angebotspreise bzw. Preise werden manchmal nicht korrekt in den Boxen angezeigt / Haftungsausschluss

Entdecke gadgetChecks.de
Tutorials
Angebote