Seite auswählen

tvOS 17: FaceTime, Videokonferenzen & neues Kontrollzentrum – Apple TV

tvOS 17: FaceTime, Videokonferenzen & neues Kontrollzentrum – Apple TV

hat für den Herbst 2023 das neue tvOS 17 angekündigt, das FaceTime zum ersten Mal, auf das Apple TV 4K bringt, ein neues Kontrollzentrum enthält und mit dem ihr euer iPhone verwenden könnt, um eine verlegte -Fernbedienung zu finden. Das Kontrollzentrum zeigt jetzt den Systemstatus an, einschließlich der Zeit und des aktiven Profils, und erweitert sich um andere hilfreiche Details, die auf der persönlichen Aktivität eines Benutzers basieren.

Anzeige*

Benutzer können die Apple TV-Fernbedienung im Control Center auf dem iPhone starten, um ihre Siri-Fernbedienung (2. Generation oder höher) zu finden. Wenn sich die Benutzer der Fernbedienung nähern, wird ein Bildschirmkreis größer, um eure Bewegung zu steuern.

Apple TV 4K-Benutzer können die neue FaceTime-App auf Apple TV nutzen und Anrufe direkt von Apple TV aus starten oder Anrufe auf dem oder starten und an Apple TV übergeben. FaceTime auf Apple TV nutzt die Unterstützung der Continuity Camera, um sich drahtlos mit dem iPhone oder iPad des Benutzers zu verbinden, und nutzt die und das Mikrofon des Geräts, um die Teilnehmer auf dem zusammenzubringen.

Center Stage hält jeden im Raum auf dem Bildschirm gerahmt, auch wenn er sich bewegt, während neue gestenbasierte Reaktionen es Anrufern ermöglichen, ihre Hände zu verwenden, um Effekte auf dem Bildschirm wie Herzen oder Feuerwerk zu erzeugen. Die Einführung von Split View für Apple TV ermöglicht es Benutzern, während einer SharePlay-Sitzung gemeinsam Shows oder Filme anzusehen und gleichzeitig alle beim FaceTime-Anruf zu sehen.

tvOS 17: FaceTime, Videokonferenzen & neues Kontrollzentrum - Apple TV

Anzeige*

Apple sagt, dass Videokonferenz-Apps wie Webex von Cisco und Zoom später in diesem Jahr auf tvOS 17 gestartet werden, um die Kommunikationsfunktionen auf Apple TV 4K zu bringen. Darüber hinaus integriert Apple Music Sing – mit dem Benutzer zu ihren Lieblingstracks mitsingen können – die Continuity Camera, sodass Benutzer sich auf dem Bildschirm sehen und unterhaltsame Filter hinzufügen können.

Es gibt auch Verbesserungen für Bildschirmschoner, so dass Benutzer jetzt kuratierte Erinnerungen aus ihrer persönlichen Bibliothek, freigegebenen Bibliothek oder beides auf dem großen Bildschirm anzeigen können. Aerial Screen Savers wird auch eine Sammlung neuer Standorte bieten, darunter Arizonas Monument Valley und Kaliforniens Küstenstöckchen.

tvOS 17: FaceTime, Videokonferenzen & neues Kontrollzentrum - Apple TV

Weitere Funktionen von tvOS 17 sind:

  • Verbessert den Dialog, mit dem Benutzer klarer hören können, was über Effekte, Aktionen und Musik in einem Zug oder einer TV-Show gesagt wird (Apple TV 4K und 2. Generation erforderlich).
  • Dolby 8.1-Unterstützung, die Apple TV 4K-Nutzern ein filmischeres visuelles Erlebnis mit dynamischen Metadaten bietet.
  • Apple Fitness+-Verbesserungen, einschließlich “Custom Plans”, eine neue Möglichkeit für Fitness+-Benutzer, einen benutzerdefinierten Trainings- oder Meditationsplan basierend auf Tag, Dauer, Trainingstyp und mehr zu erhalten; “Stacks”, mit dem Benutzer mehrere Workouts und Meditationen auswählen können, die sich nahtlos hintereinander durchführen lassen; und “ Focus”, der Benutzern ermöglicht, die Lautstärke der Musik oder die Stimme von Trainer:innen in den Vordergrund zu stellen.
  • VPN-Unterstützung von Drittanbietern, die es Entwicklern ermöglicht, VPN-Apps für Apple TV zu erstellen.

17 verwandelt den größten Bildschirm zu Hause mit FaceTime und neuen Videokonferenzfunktionen und gibt Apple TV 4K-Benutzern die Möglichkeit, sich einfach mit jedem direkt von ihrem Wohnzimmer aus zu verbinden”, sagte Bob Borchers, Apples Vice President of Worldwide Product Marketing. “Neue Funktionen und Verbesserungen machen Apple TV einfacher zu bedienen und noch angenehmer und verstärken es als die absolut beste Option im Wohnzimmer für Apple-Kunden”.

Die tvOS-Entwickler-Beta ist für Mitglieder des Apple Developer Program bereits verfügbar, und das öffentliche Beta-Programm wird Apple TV-Benutzern nächsten Monat zur Verfügung gestellt. Das Apple TV 4K bekommt ihr bei Apple ab 169 Euro. Etwas günstiger geht dies über , wo der Preis bei 153 Euro beginnt. Beachtet bitte, dass es zwei Apple TV4K-Versionen gibt.


Anzeige*

Blitzangebote!

Bei den zeitlich limitierten Schnäppchen findest Du jede Menge nützliche Gadgets. Über den Shop-Button gelangst Du zur Übersicht.

Entdecke gadgetChecks.de!

Reviews

Angebote

Tutorials

Bildquelle: Titelbild & Bilder

*Transparenz!

= externe Links /// + Banner = Partner-Links - Wenn Du über diese einkaufst unterstützt du uns mit einer kleinen Provision, bei unverändertem Preis. Übersicht aller Partnerprogramme /// Preise & Angebote gelten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung - Informationen & Disclaimer

Euer Wunsch-Gadget bei uns im Test

Damit ihr beim nächsten Gadget-Shopping keine böse Überraschung erfahrt, könnt ihr uns eure geplante Anschaffung mitteilen, wir versuchen dann ein Review für Euch durchzuführen. Bitte habt dafür Verständnis, dass das Gerät hierfür meist von mehreren Lesern genannt werden muss.