Seite auswählen

Apple Daily: iOS 17.3, macOS 14.3 & watchOS 10.3 veröffentlicht, Unity Band und Vision Pro Verkaufszahlen

Apple Daily: iOS 17.3, macOS 14.3 & watchOS 10.3 veröffentlicht, Unity Band und Vision Pro Verkaufszahlen

hat gestern iOS 17.3 und 17.3 veröffentlicht, die dritte große Aktualisierung der Betriebssysteme 17 und iPadOS 17, die ursprünglich im September 2023 erschienen sind. Die kommt mehr als einen Monat nachdem Apple iOS 17.2 und iPadOS 17.2 mit der Journal-App veröffentlicht hat. iOS 17.3 und iPadOS 17.3 können auf berechtigten iPhones und iPads Over-the-Air unter Einstellungen > Allgemein > Softwareaktualisierung heruntergeladen werden. Apple hat auch iOS 15.8.1 und iOS 16.7.5 für diejenigen veröffentlicht, die ältere iOS-Versionen verwenden.

Anzeige*

Mit iOS 17.3 fügt Apple dem den Schutz vor gestohlenen Geräten hinzu, der den Zugriff auf private Informationen einschränkt, für den Fall, dass jemand sowohl Ihr iPhone als auch Ihren Passcode in die Hände bekommt. Es erfordert eine biometrische Authentifizierung, um z. B. auf Passwörter zuzugreifen, den Verlorenen Modus zu deaktivieren, Einkäufe in zu tätigen und vieles mehr. Das Update bietet außerdem Unterstützung für AirPlaying-Inhalte direkt auf einige Hotelzimmer-, die Erstellung gemeinsamer Apple Music-Wiedergabelisten mit Freunden und Familie und vieles mehr.

Apple veröffentlicht macOS Sonoma 14.3 mit kollaborativen Apple Music Wiedergabelisten

Apple hat gestern außerdem auch Sonoma 14.3 veröffentlicht, das dritte große Update des Betriebssystems macOS Sonoma, das im September letzten Jahres erschienen ist. macOS Sonoma 14.3 kommt über einen Monat nach der Veröffentlichung von macOS Sonoma 14.2. Das macOS Sonoma 14.3 Update kann auf allen berechtigten Macs kostenlos über den Bereich Softwareaktualisierung in den Systemeinstellungen heruntergeladen werden. Es gibt auch eine macOS 13.6.4 Version für diejenigen, die noch macOS Ventura benutzen und eine macOS 12.7.3 Version für diejenigen, die macOS Monterey installiert haben.

macOS Sonoma 14.3 bringt kollaborative Wiedergabelisten in Apple Music, so dass Apple Music-Abonnenten Wiedergabelisten mit Freunden und Familienmitgliedern erstellen können. Die Software verfügt außerdem über einen aktualisierten Abschnitt AppleCare & Garantie in den Einstellungen, der den Versicherungsschutz für alle Geräte anzeigt, die mit einer Apple ID angemeldet sind.

Anzeige*

iOS 17.3 und macOS Sonoma 14.3 patchen eine WebKit-Schwachstelle, die ausgenutzt werden kann

An dieser Stelle möchten wir euch darauf aufmerksam machen, dass es  ratsam ist, so schnell wie möglich auf die neuen Betriebssysteme zu aktualisieren, da die Software eine aktiv ausgenutzte Sicherheitslücke behebt. Die Updates beheben einen Fehler in WebKit, durch den böswillig erstellte Inhalte zur Ausführung von beliebigem Code führen können. Apple sagt auf seiner Sicherheits-Supportseite, dass ihm ein Bericht bekannt ist, wonach die Schwachstelle ausgenutzt worden sein könnte.

Apples Software-Veröffentlichungen beheben auch mehrere andere Sicherheitslücken, von denen nicht bekannt war, dass sie in freier Wildbahn ausgenutzt wurden. iOS 17.3 behebt zum Beispiel Fehler in der Neural Engine, dem Kernel, Mail, Safari, Shortcuts und mehr. Details zu allen Sicherheitsbehebungen der einzelnen Updates findest du auf der Apple Security Support Website.

Das neue schwarze Unity Band für die Apple Watch kann jetzt bestellt werden

Apple hat bekannt gegeben, dass das neue Black Unity Sport Band für die Apple Watch ab heute für 49 Euro bestellt werden kann. Laut Apple stehen die “blühenden Blumen und leuchtenden Farben” des Bandes für “Panafrikanismus und symbolisieren Generationen, die zusammenarbeiten, um Ungerechtigkeit zu bekämpfen und systemische Barrieren abzubauen.” Auf der Anstecknadel ist “Wahrheit, Macht, Solidarität” eingraviert.

Ein passendes Black Unity Zifferblatt ist für die Apple Watch mit 10.3 verfügbar, das gestern ebenfalls veröffentlicht wurde. Die Nutzer/innen können zwischen einem Arrangement mit einer einzelnen Blüte oder einer vollen Blüte für das Zifferblatt wählen und wenn sie ihr Handgelenk heben, beginnen die “Blumen in leuchtenden Farben zu blühen”. Mit iOS 17.3 und iPadOS 17.3, fügt Apple auch ein neues Unity Bloom Hintergrundbild für iPhone und hinzu. Laut Apple zeigt das Wallpaper “einen Umriss von Blumen, die sich mit Farbe füllen, wenn das Display aktiv ist”.

Kuo: Apple hat bereits bis zu 180.000 Vision Pro Headsets verkauft

Laut dem Apple-Analysten Ming-Chi Kuo hat Apple am ersten Vorbestellungswochenende zwischen 160.000 und 180.000 Vision Pro Headsets verkauft. In einem neuen Beitrag auf Medium schreibt Kuo, dass das schon kurz nach dem Start der Vorbestellungen ausverkauft war und sich die Lieferzeiten für alle Modelle um fünf bis sieben Wochen verlängerten. Während der sofortige Ausverkauf und die verlängerten Lieferzeiten auf den ersten Blick positiv erscheinen, gibt Kuo zu bedenken, dass die Liefertermine 48 Stunden nach Beginn der Vorbestellungen unverändert bleiben, was darauf hindeutet, dass die Nachfrage schnell abflaut, nachdem die Hauptfans ihre Bestellungen aufgegeben haben.

Zum Vergleich: Neue iPhone-Modelle sind in ähnlicher Weise schon kurz nach dem Beginn der Vorbestellungen ausverkauft, aber in der Regel steigen die Versandtermine in den folgenden Tagen stetig an, was auf eine anhaltende Nachfrage hindeutet. Kuo glaubt, dass die Auslieferung von 500.000 Vision Pro-Geräten in diesem Jahr “keine Herausforderung sein sollte”, aber die Nachfrage ist eine entscheidende Frage, denn “ Pro ist immer noch ein Nischenprodukt”.


Anzeige*

Blitzangebote!

Bei den zeitlich limitierten Schnäppchen findest Du jede Menge nützliche Gadgets. Über den Shop-Button gelangst Du zur Übersicht.

Entdecke gadgetChecks.de!

Reviews

Angebote

Tutorials

Bildquelle: Titelbild / News-Quellen: 9to5Mac - Macrumors - Bloomberg

*Transparenz!

= externe Links /// + Banner = Partner-Links - Wenn Du über diese einkaufst unterstützt du uns mit einer kleinen Provision, bei unverändertem Preis. Übersicht aller Partnerprogramme /// Preise & Angebote gelten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung - Informationen & Disclaimer

Euer Wunsch-Gadget bei uns im Test

Damit ihr beim nächsten Gadget-Shopping keine böse Überraschung erfahrt, könnt ihr uns eure geplante Anschaffung mitteilen, wir versuchen dann ein Review für Euch durchzuführen. Bitte habt dafür Verständnis, dass das Gerät hierfür meist von mehreren Lesern genannt werden muss.