Anzeige


Seite auswählen

Apple Gadgets-FAQ – Das sollte man beim Gagdet-Kauf wissen

Der Begriff Gadgets umfasst das gesamte Zubehör, welches für iPhone, iPad, Mac und Apple Watch erhältlich ist.

Hierzu gehören Produkte, wie das Magic Keyboard 2, Magic Trackpad 2, AirPort Time Capsule, Cases und Docks und einige weitere, welche vom Unternehmen Apple im eigenen Online Store selbst angeboten werden, wobei die meisten Gadgets über Dritthersteller erworben werden können.

Letztere unterscheiden sich dabei in der Funktionalität, dem Design sowie der Qualität. Der Markt ist dabei besonders im Apple-Bereich sehr groß, sodass quasi für jeden Einsatzzweck ein passendes Gadget bzw. Zubehör für die iDevices sowie Mac mühelos zu bekommen ist.

Anzeige*

Unsere Apple-Geräte sind fest in den Alltag integriert, fast für jeden Einsatzzweck gibt es die richtige Funktion oder eine App im App Store, sodass der Kauf eines zusätzlichen Gadgets erst mal keine Grundvoraussetzung ist.

Dennoch kann man die Möglichkeiten eines iPhone, iPad sowie den weiteren Geräten mit weiterem Zubehör enorm steigern. Als die wichtigsten Gadgets zählen hierbei immer noch Cases, Taschen bzw. Sleeves, welche für optimalen Schutz sorgen sollen. Auch wenn die Geräte recht robust sind, können relativ schnell Kratzer am verwendeten Aluminium entstehen, sodass eine Tasche oder Ähnliches jedem zu empfehlen sei. Mittlerweile gibt es etliche Hersteller, die mit ihren Produkten für einen guten Schutz sorgen.

Doch beim Schutz der hochwertigen Geräte ist noch lange nicht Schluss. Passende Kopfhörer, Akkus, Drucker, Mikrofone und Kamerazubehör, mit dem Du noch deutlich besserer Bilder machen kannst sowie Gadgets für Dein Zuhause und KFZ sind nur ein Bruchteil des zur Verfügung stehenden Angebotes.

Wie im App Store gilt auch das gleiche Motto bei Apple Gadgets: Für jeden benötigten Einsatz gibt es das richtige Gadget, wobei diese sich designtechnisch, der Kompatibilität sowie beim Design unterscheiden.

Wir möchten in diesem Bereich nur stichwortartig einige wichtige Funktionen bzw. Anwendungsfälle nennen:

  • Schutz: Cases, Sleeves, Cover, Displayfolien – meist aus Leder, Kunststoff, Holz oder Mikrofaser sowie Filz.
  • Dock: Die perfekte Möglichkeit das Apple-Gerät zu Hause aufzustellen und gleichzeitig zu laden. Die bekanntesten Modelle werden aus Aluminium, Kunststoff, Holz oder Beton hergestellt.
  • Kamera: Zubehör für Makro-, Weitwinkel-, Fischaugen-Fotografie sowie Polarisationsfilter und Zoom. Stative bzw. andere Befestigungsarten.
  • Drucker: Generell kannst du jeden Drucker mit einem Mac nutzen, möchte man direkt vom iPhone oder iPad Drucken muss das Modell AirPrint-kompatibel sein.
  • Lautsprecher: Bei der Wahl des Lautsprechers sollte man besonders auf die Qualität des Sounds achten. Die Modelle können dabei Airplay-kompatibel sein, aber auch Bluetooth reicht hier völlig aus.
  • Akkus: Wer viel unterwegs ist wird einen zusätzlichen Akku schnell zu schätzen wissen. Es gibt kleinere Modelle, welche platzsparend sind, alternativ kann man auch Modelle mit sehr viel Speicherkapazität erwerben, die wiederum deutlich größer und schwerer sind. Auch hier gibt es unterschiedliche Design, Materialen sowie Unterscheide bei der Verarbeitungsqualität.
  • Kopfhörer: Zwar legt Apple dem iPhone bereits ein paar Kopfhörer mit bei, doch wer puren, satte Sound anstrebt wird vom Zukauf eines hochwertigen Modells nicht verschont. Hier gibt es drahtlose sowie kabelgebundene Alternativen, welche meistens aus Kunststoff oder Aluminium gefertigt sind.
  • Home-Bereich: Auch für das eigene Zuhause gibt es ein unglaublich großes Sortiment an Apple-Gadgets, wie eine Wetterstation, Wifi-Beleuchtung und allem was mit dem Thema Smart Home zu tun hat.
  • Gesundheit: Auch beim Thema Gesundheit ist das Zubehör für iPhone und iPad in den letzten Jahren massiv angewachsen, von Waage bis Blutdruckmessgerät ist bereits alles erhältlich, auch wenn bislang nur wenige Hersteller diesen Markt besetzen.

Die Auflistung könnte man noch um viele weitere Bereiche ergänzen, Lightningkabel, Mikrofone, KFZ-Zubehör, Armbänder für die Apple Watch oder Headsets sind dabei ebenfalls sehr nützliche Gadgets.

Anzeige*


Bei so viel unterschiedlichem Zubehör für iPhone, iPad, Mac und Apple Watch kommt man auf eine sehr lange Herstellerliste, weswegen wir nur unsere favorisierten Unternehmern kurz aufführen möchten. gadgetchecks.de fokussiert sich ganz klar auf hochwertige Gadgets, die optisch zum Apple-Device passen, eine gute Qualität gewährleisten und auch die Funktionalität stimmt.

Hierzu gehören beispielsweise folgende Unternehmen:

Taschen, Cases, Sleeves, Tastaturen und Docks sowie Lightningkabel

Kopfhörer/Lautsprecher

Headsets

Die Apple-Gadgets der unterschiedlichen Hersteller unterscheiden sich im Design, der Funktionalität wie dem verwendeten Material.

Wie bei den meisten Produkten im Elektronikbereich gilt auch hier: Wer günstig kauft, kauft zweimal.

Die Investition lohnt sich: Meistens sind teurere Gadgets optisch besser an das Apple-Device angepasst, qualitativer verarbeitet und auch langlebiger.

Anzeige*



Bei einigen Gadgets findet man das Logo „Made for iPod/iPad/iPhone oder Apple Watch“. Hierbei handelt es sich um eine Lizenzvereinbarung mit Apple zwischen den Drittanbietern. Zu finden ist dies beispielsweise bei Lightningkabeln, Docks, KFZ-Zubehör sowie weiteren Produkten, bei den sich die Hersteller an bestimmte Voraussetzungen halten müssen, um das Zertifikat erhalten zu können.

Dies bedeutet aber nicht direkt, dass das Gadget dann auch zu den hochwertigen Produkten auf dem Markt zählt. Nimmt man beispielsweise ein Lightningkabel, so bezieht sich das Zertifikat auf den Lightning-Connector bzw. die verbaute Elektronik. Ob das Kabel hinsichtlich Ummantelung hochwertig wirkt oder ein bestimmtes Design besitzt ist hierfür nicht wichtig, sodass man auch hier etwas genauer hinschauen sollte. Dies bezieht sich auch auf alle anderen Gadgets mit entsprechendem Zertifikat.

Welche Gadgets man sich zu seinem Apple Device dazukauft, ist von Person zu Person unterschiedlich. Manche benötigen nur ein Case, ein Dock und eventuell noch einen zusätzlichen Akku. Technikbegeisterte User wiederum reizen das Smartphone mit den vielfältigen Möglichkeiten deutlich stärker aus.

Unserer Meinung nach gibt es hier kein “nötig“ oder “unnötig“, auch wenn es gerne auf anderen Portalen so vermittelt wird.

Ein gutes Beispiel ist hier beispielsweise eine Zahnbürste bzw. Schnellkochtopf mit Bluetoothverbindung zum Smartphone. Während manche User solche Geräte für unnötig erachten, würden wir beide Beispiele in unserem Alltag nicht mehr missen wollen – auch hier gibt es etliche weitere Beispiele.

Info!

Die größte Auswahl an Technik & Gadgets, mit dem meist besten Online-Preis, findest du im größten Online-Shop Amazon.

Entdecke gadgetChecks.de!

Reviews

Angebote

Tutorials

Anzeige*

Bestseller Smart Home*

AngebotBestseller Nr. 1 Philips Hue White and Color Ambiance Play Lightbar... 112,88 EUR
AngebotBestseller Nr. 2 Philips Hue LightStrip+ Basis Set (ohne Bridge),... 70,00 EUR
AngebotBestseller Nr. 3 Philips Hue Bridge, zentrales, intelligentes... 45,99 EUR
AngebotBestseller Nr. 4 Philips Hue White & Col. Amb. LED Tischleuchte Go,... 59,99 EUR
AngebotBestseller Nr. 5 Philips Hue White und Color Ambiance E27 LED Lampe... 84,99 EUR

NAS Empfehlungen*

Bestseller Nr. 2 Synology DS220J 2 Bay Desktop-NAS-Gehäuse 168,88 EUR
AngebotBestseller Nr. 3 Synology DS218 2-Bay-Desktop-NAS-Gehäuse 261,00 EUR
Bestseller Nr. 4 Synology NAS DS120J 1-Bay 101,90 EUR
Bestseller Nr. 5 Synology DS918+ 4 Bay Desktop NAS Gehäuse 529,00 EUR

Anzeige*

Rabatt-Coupons*

Amazon Video gratis testenGratis-Test
Amazon Video gratis testen
Schnapp Dir die kostenlose Testmitgliedschaft bei Amazon Video
ohne Code

Info

*Amazon Produkt-Boxen: Manche Preise werden nicht richtig angezeigt / Angebote gelten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung / Haftungsausschluss Affiliate-Links